Viele Fragen. | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Viele Fragen.

Photoni

Mitglied
Hallo,bin neu in diesem Forum.Etwas zu meiner Person. Mein Name ist Reinhold. Ich interessiere mich seit meiner Jugend für die Astronomie .Nach meinem Berufsleben bin ich dabei ,das ganze praktisch auszuüben. Heißt beobachten und fotografieren.Wobei ich letzteres schon einige Jahrzehnte ausübe.Besitze im Moment eine EQ5 mit Nachführung mit TS Photoline 80/f7.Gekauft aus Verzweiflung.Weil der Newton über 4 Monate Lieferzeit hat.Nun einige Fragen. Muß ich die Montierung Kalibrieren und muß der Polarsucher trotz abgebildeter Sternzeichen justiert werden.Ist eine Nachrüstung mit Go TO sinnvoll. Danke im voraus ,und clear skies
 

steins-ursel

Mitglied
Willkomen im Forum, Reinhold,
1. zur Montierung mit dem APO - der APO wiegt ca 3kg, mit ein paar Zusätzen für die Fotografie kommst du auf ca. 5-6kg. Die EQ5 trägt ca. 10kg, der APO ist kurz bauend (geringe Drehmomente), sollte für den Einstieg passen
2. der Polsucher sollte unbedingt kalibriert werden, dazu empfehle ich mal dieses Video
3.für wirkliche Kurzzeit Belichtungen (im unteren einstelligen Sekundenbereich, hier hilft ausprobieren) ist eine Nachführung nicht zwingend notwendig, falls du länger belichten willst, kommst du da nicht vorbei. Dadurch das dein APO eine eher lange Brennweite hat, ist die Nachführung allerdings schon bei kleinen Belichtungszeiten nötig.

Immer Beachten: Jedes Teleskope hat seinen Himmel, und einen wirklichen "Allrounder" gibt es nicht ;)

BTW: Die langen Lieferzeiten einhergehend mit Preissteigerungen nerven viele.
 
Oben