Wann wurde das erste Sonnensystem entdeckt ? | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Wann wurde das erste Sonnensystem entdeckt ?

lunarus

Mitglied
Nachdem das Wetter hier in Bayern zum Lesen einlädt, lese ich gerade verschiedene Bücher zur Geschichte der Astronomie. Bereits 270 v. Chr. hat demnach Aristarchos von Samos neben dem heliozentrischen Weltbild bereits postuliert, dass Sterne andere Sonnensysteme darstellen. Später griff auch Giordano Bruno die Idee von der Existenz anderer Sonnen, Planeten und Lebensformen auf. Wann aber wurde das erste Sonnensystem entdeckt ?

Für Galaxien kann diese Frage einfacher beantwortet werden, da schon Immanuel Kant in den „nebligen Sternen“ milchstraßenähnliche" Systeme vermutete und es Edwin Hubble 1923 gelungen ist diese Frage zu klären.

cs

Peter

 

Terrorernie

Mitglied
Den ersten eindeutigen ‘visuellen’ Nachweis eines externen Planetensystems lieferte laut "Extrasolar Planets Encyclopedia" des Paris Observatory die Beobachtung von multiplen Exoplaneten um den Pulsar PSR-B1257+12 im Jahr 1992. Dort wurde zwei Jahre vorher ein einzelner Exoplanet beobachtet, aber zwei Jahre später das ganze als “Planetensystem” erkannt.

Gruß
Ernie
 

lunarus

Mitglied
Danke für eure Antworten.

@Wintergatan
Ganz Naiv habe ich mir gedacht, dass man zuerst den Stern, also die Sonne, entdeckt hat und später dann festgestellt hat, dass darum auch Planeten kreisen.
Deswegen habe ich bewusst nicht nach einem Planetensystem, sondern nach einen Sonnensystem gefragt. Ich hätte als genauer fragen müssen, wann ist der Nachweis erbracht worden, dass es sich bei einem Stern um eine Sonne handelt, von der man annimmt dass sie zusammen mit evtl. (noch nicht bewiesenen Planeten) ein Planetensystem bildet.

@Terrorernie
Nach Wikipedia

" Bereits in den 1980er Jahren wurden die ersten Exoplaneten entdeckt, aber damals entweder als Brauner Zwerg klassifiziert (HD 114762 b) oder aufgrund der noch ungenügenden Messgenauigkeit zeitweilig wieder verworfen (Gamma Cephei b).[1] ... Die erste definitive Entdeckung eines Exoplaneten in einem Orbit um einen Stern ähnlich der Sonne wurde 1995 von Michel Mayor vom Departement für Astronomie der Universität Genf und seinem Mitarbeiter Didier Queloz mit Hilfe der Radialgeschwindigkeitsmethode gemacht"

Mit ein wenig Abstand würde ich meine Frage kann dahingehend beantworten, dass wie bereits erwähnt bereits in der Antike die Idee aufkam, dass Sterne auch Sonnen darstellen können. Nun macht aber eine Sonne noch kein Planetensystem. Der Nachweis von Planeten ist mit optischen Teleskopen schwierig, da die Planeten durch Ihre Sonne (Stern) überstrahlt werden, weshalb es plausibel scheint, dass die Wikipedia Angabe stimmt und erst im späten 20 Jahrhundert ein Beweis erbracht werden konnte

Aber ich werde noch ein wenig recherchieren.

cs.

Peter
 
Oben