Welchen 16" Gitterrohr Dobson? | Seite 2 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Welchen 16" Gitterrohr Dobson?

Sselhak

Mitglied
Das klingt wirklich gut, gratuliere!

Ich würde mich freuen wenn du nach den ersten Tests hier ein bisschen was zum 12'' ES berichten könntest!

Mario
 

Horst66

Mitglied
Das hört sich doch gut an. Ein Bekannter hat ebnfalls den ES 12" und der ist wirklich brauchbar. Hätte ich an Deiner Stelle wahrscheinlich genauso gemacht....

Gruß Horst
 

alex83628493

Mitglied
@Sselhak und @Horst66 Danke, ihr Beiden!

Ich berichte natürlich, wie sich der 12" macht.
Und keine Sorge: der 16er Taurus kommt irgendwann. Die 12" machen zwar glücklich, aber befriedigen glaube ich nicht.
Was mich jetzt schon interessiert: die direkten Unterschiede, wenn beide nebeneinander stehen und wie die Optiken sind, bzw. das was man sieht, gerade bei Nebeln.

Ein Unterschied zu meinem 6" wird es auf jeden Fall ;)
Morgen hole ich den ES. Hier nochmal der Link, falls es euch interessiert: Teleskop Dobson 12" f/5 von Explore Scientific
Ich finde den Preis tippitoppi, da lohnt auch die 400km Hinfahrt von Jena. Funfact: wusstet ihr, dass direkt in meiner Nähe das weltgrößte Schmidt Teleskop steht? Das habe ich letztens durch Zufall gesehen.

Bis dahin! Leider ist der Himmel die nächsten Tage (wie soll es auch anders sein, wenn man sich eine neue Optik holt) sehr schlecht. Aber so kann ich wenigstens den Auf- und Abbau üben.
 

Sönke

Mitglied
Da bin ich sehr gespannt, nach dem Desaster welches ich gerade mit dem 10“ ES durchlebe.

Ah, ich sehe gerade, dass das ein Gebrauchtgerät ist. Dann hast Du ja hoffentlich mehr Glück!
 

siemu

Mitglied
Hallo Sönke,
hast du noch ein ES der 1. Generation1? Das hatte wohl einige Mängel. Ich habe seit 2 Jahren das ES16 der 2. Generation und bin immer noch sehr zufrieden. Den Rotlichtsucher habe ich aber erst kürzlich durch einen besseren ersetzt (TELRAD) das ist in jedem Fall zu empfehlen. Kranz und Gestänge kann ich immer montiert lassen. Beim endgültigen Zusammenbau muss nicht jedesmal wieder neu justiert werden.
Vielleicht kannst du dir das ES16 ja mal irgendwo ansehen Alex. Das Preis Leistungsverhältnis ist jedenfalls in Ordnung!
Viel Spaß mit dem ES12!

Herzliche Grüße
Siggi
 

Sönke

Mitglied
Hallo Siggi,

nein, ich habe ein Gen II-Modell. Aktuell das 3. Exemplar. Der Rotlicht"sucher" ist in meinen Augen völlig unbrauchbar (und ich denke die Meinung werden die meisten teilen) und da hätte man den Käufer besser vorab wählen lassen sollen, ob er beispielsweise einen Telrad-Sucher montieren möchte (so wie es jetzt ja auch gemacht hast). Ich kämpfe eher damit, dass die Fokuslage unbefriedigend ist. Über die mechanischen Unzulänglichkeiten war ich mir im Vorfeld bewusst, aber die scheinbar anderen Vorzüge des ES haben mich dann zum Kauf bewogen.

Wenn ich es richtig in einem Gespräch mit Bresser rausgehört habe, so wird der 16" allerdings nicht in China gefertigt, sondern in der EU. Von daher könnte die Qualität hier etwas besser sein. Mein 10"er ist jedenfalls feinste "China-Ware" und ich bin bitterlich enttäuscht.
 

Wombat1964

Mitglied
Wenn man Sönkes Thread hier an anderer Stelle im Forum liest, muss man denken, die ES-Geräte sind völlig unbenutzbar, da sie ja kein Okular in den Fokus bekommen. Vermutlich sind sie deshalb so häufig in Ebay-Kleinanzeigen...
Guido
 

Sönke

Mitglied
Hallo Guido,
das ist sicherlich nicht der Fall, denn man findet auch viele zufriedene Beiträge im Netz. Besonders was Optik und einfache Kollimation (die kann ich bestätigen) angeht. Die Ursache meiner Probleme (Hauptspiegelbrennweite?) und wo dafür die Verantwortung liegt, konnte ich leider nicht klären. Ich weiß nur, dass sie sehr real sind. Dass das für alle ES Dobson gilt, kann ich nicht sagen (betreffend des Fokus).
 

siemu

Mitglied
Hallo Sönke,
hast du die Probleme bei allen Okularbrennweiten? Und auf welche Art und Weise? Nicht weit genug rausdrehen oder reindrehen?
Ich habe bei allen Brennweiten keinerlei Probleme.
Grüße
Siggi
 

Wombat1964

Mitglied
Da gibts hier einen Thread zu - den sollte man weiterführen. Hier gehts um einen 16-Zöller der ein 12-Zöller wurde...


Guido
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben