Welches Okular im Vergleich zum LV ?? | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Welches Okular im Vergleich zum LV ??

Marco_Kowalski

Mitglied
Hallo Leute,

ich habe seit 2 Jahren ein GP 135 von Vixen und möchte mir ein LV zwischen 6-9 mm kaufen. Die LV´s sind ja gerade nicht so billig, deshalb möchte ich wissen ob es vergleichbare oder besser Okulare in der Preisklasse der LV´s gibt. Ich bin auch für Erfahrungsberichte mit LV´s sehr dankbar. Zur Zeit habe ich nur ein 6 und 12 mm ortho von Vixen mit denen ich nicht so zufrieden bin und ein 19 und 26 mm Plössel die echt super sind.

Danke für eure Hilfe

Marco
 

André_Walczak

Mitglied
Hallo!

Meiner Meinung nach ist ein gutes Plössl Okular, welches obendrein noch günstiger ist, als ein LV das überlegene Okular.
Ich hab selbst mehrere LVs und auch Plössls und hab andauernd auch die Möglichkeit durch alle möglichen anderen Okulare zu sehen.
Gut, die LVs bieten den Vorteil des großen Augenabstandes, gerade bei meinem 5er LV ist das eine klasse Sache, aber manchmal hab ich den Eindruck, beim Vergleich Plössl gegen LV, daß das Plössl nen Tick schärfer ist, aber auch nur eine Nuance! Keinesfalls aber will ich sie schlecht reden.
Aber im mittleren Brennweitenbereich würde ich mir an deiner Stelle das Geld sparen und mir ein vernünftiges Plössl kaufen.
Ein LV Okular ist ja im Prinzip auch nur ein Plössl, mit ner Barlow davor.
Die Transmission wird also bei einem halbwegs guten Plössl in jedem Fall besser sein.

gruß,
André
 

**DONOTDELETE**

Hallo Marco,

wenn du auch schreiben würdest,WAS dir an den 12mm und 6mm Vixen Orthos nicht gefällt,könnte man dir besser helfen!

Beispiel:Wenn es der geringe Augenabstand ist und er dich schon beim 12mm stört,bringt es gar nichts dir zum 9mm Kasai Ortho zu raten.
Ich persönlich habe ein 7,5mm Baader Eudiascopic und bin recht zufrieden damit.Es ist gute Schärfe dieses Okulares,die mir gefällt.Ich kann mit dem Augenabstand noch leben.
Lieber wäre mir ein 7mm Pentax XL <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/tongue.gif" alt="" /> <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/wink.gif" alt="" />

MfG,Karsten
 
Vielleicht LE ???

Hallo Marco,

(ich hab leider keine Antwort. Aber eine Frage an alle, deren Antwort dir vielleicht auch weiterhilft.)

es gibt doch von Antares/Skywatcher die LE Okulare mit ebenfalls 20mm Augenabstand.
Durch den Augenabstand und die ähnliche Bezeichnug drängt sich die Vermutung auf dass LE die günstige Alternative zu LV ist. Ist das so? Wer kennt die beiden im direkten Vergleich? Ich hätte nämlich auch gerne ein LV 5 oder LV 6 und der Preis hat mich bisher davon abgehalten eins zu kaufen <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/frown.gif" alt="" /> .
 

Dieter

Mitglied
Re: Vielleicht LE ???

Hi Sebastian,
der Wolfi hatte mal gepostert, dass die Vixen wohl etwas besser und heller sind als die LE Antares. Aber für den Preis? Vielleicht lässt er dich ja mal testen. Ich habe die LV und bin sehr zufrieden damit. Das mit dem Tunneblick kann ich auch nicht nachvollziehen. Das behaupten manchmal die gleichen Leute, die irgendwelche teuren Orthos hochjubeln, deren GF wohl bestimmt nicht grösser ist. Natürlich ist es noch schöner mit Pentax oder LVW zu beobachten, leider sprengen die aber mein Budget. Die LV´s sind auf jeden Fall am f/5 randscharf und haben einen Super-Einblick, wie das bei den Antares ist, weiss ich nicht.
Gruß Dieter
 

Marco_Kowalski

Mitglied
Danke für deine Antwort Karsten.

Was mich an meinen Orthos stört ist der geringe Augenabstand und das Bild wird sehr detailarm bei hohen Vergrößerungen (180-200x) (wahrscheinlich durch die dunkle Abbildung). Ich dachte das die LV´s da einen Unterschied machen, besonders in der Abbildung und im Detailreichtum. Ich habe auch etwas von Olympus Okularen gehört, wie sind die denn einzustufen ?

Danke Marco
 

binoviewer

Mitglied
hallo marco,

ich habe die olympus von gerd neumann.
einen testbericht darüber und über weitere
planetenokulare kannst du HIER nachlesen.

ich bekomme übrigens nächste woche ein paar RKE-okus zum testen (8 u. 12mm).
die sollen nach den Zeiss Abbes die besten planetenokulare sein
und kommen nur auf knapp EUR 90.-
wenn die wirklich so gut sind wäre das der absolute hit!
über den test dieser okus werde ich dann in zwei bis drei
wochen hier berichten.

c.s. tom
BINOVIEWER
(Member of Albireo)
 

KarstenGorkow

Mitglied
Ich selbst kenne nur das 12,5 Vixen Ortho und das 5er LV und bezogen auf diese beiden würde ich wagen zu behaupten, dass ein LV gleicher Brennweite auf keinen Fall mehr Details und auch kein anderweitig "besseres" Bild zeigt als das Ortho. Anders sieht's es natürlich beim Augenabstand aus, das LV ist in dieser Hinsicht vorbildlich und das Ortho (schon beim 12,5!) kritisch ... tatsächlich siehst Du dann vielleicht durch's LV doch mehr Details, eben weil der Einblick weniger anstrengend ist.
 

Shadow

Mitglied
Re: Vielleicht LE ???

Hallo,

wer sich die LEs bei eBay fuer etwas ueber 50,- € ersteigert und nicht auf der Suche nach einem "endgueltigen" Okular war,
der kann dann eigentlich zufrieden sein.
Sollte es aber ein Okular fuer eine laengere Zeit oder gar fuer immer sein, fuehrt wohl kein Weg am "Orginal" Vixen LV
vorbei.
Ich hatte mal ein 5er LE zum testen da und konnte direkt mit meinem 5er LV vergleichen.
Mal von der aeusserlich nicht so hochwertigen Verarbeitung (Beschriftung loeste sich ab, Steckhuelse sah mies gedreht
aus) abgesehen, reichte es auch optisch nicht an das LV heran.
Beim LV sind Schaerfe etwas und der Kontrast deutlich besser.

Gruss
Lamont <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" />
 
Re: Vielleicht LE ???

hi shadow,

dann hab ich ja die richtige Entscheidung getroffen. Ich hab mir nämlich vor einigen Tagen ein 5er LV gebraucht gekauft (zum Glück gibts heute wieder Geld). Sollte bald eintreffen. Yuppie. <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/laugh.gif" alt="" />
 

Shadow

Mitglied
Re: Vielleicht LE ???

Hallo Sebastian,

die selbe Entscheidung traf auch der, der bei dem Vergleich dabei war (Astrokumpel) und der, fuer den ich den Vergleich ueberhaupt
vorgenommen hatte (Sohn eines Arbeitskollegen, hat sich dann auch ein gebrauchtes 5er LV besorgt).
Mein Astrokumpel kriegt dann mein 5er LV, wenn ich zum Radian Upgrade.

Gruss
Lamont <img src="/phpapps/ubbthreads/images/icons/grin.gif" alt="" />
 
Oben