Wiedereinstieg nach 10 Jahren Abstinenz - Frage zum Gerät | Seite 2 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Wiedereinstieg nach 10 Jahren Abstinenz - Frage zum Gerät

paul01

Mitglied
Hoi Rade

Ja, ich beobachte schon in FL, z.B. Steg, Gaflei oder in den Anhöhen, aber auch in der CH: in der Nähe von Wildhaus, Bündnerland oder auf Palfries. Da ich Mitglied bei den Vorarlberger Amateurastronomen bin, so auch einmal auf dem Vorarlberger Furka Pass.

Ja, der ED ist gut, aber nur einen ED zu haben, würde mir nicht reichen. Der 16er zeigt dir effektiv die wahre Tiefe des Universums. Da reichen gute Bedingungen aus.

Der ED zeigt auch bei schlechten Bedingungen einiges und Mond und Planeten sind bei guten Bedingungen ein Hochgenuss.
So sind die Teleskope eine gegenseitige Ergänzung.

Zuhause in Schaan, bei einem Himmel von ca. 4.5 - max. 5.0, zeigt der Dobon immer z.B. M13 aufgelöst, Ringnebel in der Lyra und weitere kosmische Freunde.

Aber z.B. NGC 891 kannst du vergessen, diese lichtempfindliche Galaxie säuft im Hintergrundlicht einfach ab.
LG Paul
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben