CTB1
Astromusi

CTB1

LBN576 sowie PK116+00.1 und Dunkelwolken zu denen ich keine Bezeichnung gefunden habe.
Das Bild ist eine Bearbeitung von ca. 15 Stunden H@ und OIII aus 2021 von meiner "Home-Sternwarte" (Stadtrand Niederrhein)
Beobachtungsort
"Home-Sternwarte" (Stadtrand Niederrhein)
Belichtungszeit
>15 Std.
Aufnahme Details
H@ und OII mit künstlichen Grünkanal
Hallo Thomas, sehr schöne Inspiration, da LBN576 mein nächstes Ziel ist! Allerdings werden mir die Knie ein bisschen weich wenn ich sehe, dass du mit dem Epsi da mehr als 15 h investiert hast und ich mit f/5.6 und ner osc da ran will :unsure: ....da werde ich wohl sehr viel blz brauchen für schöne Ergebnisse...danke fürs zeigen!
CS Ben
 
Hallo Ben
meine Homesky ist nicht gut für schwache Objekte geeignet. Allerdings kann ich mir kaum vorstellen, wie das ohne Schmalbandfilter darzustellen ist?
Die Blende ist - soweit ich höre - eher sekundär, entscheidender ist die Öffnung :unsure:.
Herzliche Grüße
Thomas
 
Hallo Thomas, schmalbandfilter ist vorhanden. Duo narrowband halt in Form von einem optolong L-eXtreme. Öffnung sind 72 mm bei 400 mm Brennweite. Ich werde sehen wie viel blz ich rein stecken muss...fotografiere unter recht gutem bortle 4 Himmel...aber dein Bild sagt mir ich sollte in jedem Fall die 20+ ansteuern...Viele Grüße Ben
 

Medieninformationen

Kategorie
Gas- und Reflexionsnebel
Hinzugefügt von
Astromusi
Datum
Bilder angesehen
258
Kommentare
6
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertungen

Bild-Metadaten

Dateiname
CTB1_ca15h_HO.jpg
Dateigröße
2 MB
Abmessungen
3085px x 2110px

Diesem Medium teilen

Oben