dreiecksgalaxie | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

dreiecksgalaxie

  1. Dreiecksgalaxie

    Dreiecksgalaxie

    Letzte Nacht habe ich die Dreiecksgalaxie fotografieren können. Für meine Redcat vielleicht fast schon zu klein, dennoch gefällt mir das widefield sehr gut.
  2. M33

    M33

    Erster Versuch mit 600D (unmodifiziert) anstelle der M3
  3. Dreiecksgalaxie

    Dreiecksgalaxie

    Dank eines Wackelkontaktes im Heizband gab es großzügig Taubeschlag auf dem Guidescope und entsprechend mäßiges Guiding bei > 2" RMS. Trotzdem ließen sich die Details mittels Drizzle besser bearbeiten. Leider ist mir NGC 604 bereits in den Einzelbildern ausgebrannt. Man lernt nicht aus ;)
  4. M33

    M33

    Kombination aus drei Nächten 08.-10.10.21
  5. M33 mit 6 Zoll Apo (Ausschnitt)

    M33 mit 6 Zoll Apo (Ausschnitt)

    Entstand in den frühen Morgenstunden des 08.10.2021 und war die zweite Testaufnahme mit dem Optolong L-Pro Filter. Ich habe wie bei der Aufnahme von Stephan's Quartett eine merkwürdige Aufhellung rechts in der Ecke (obwohl ich Flats verwendet habe) . hat jemand eine Idee?
  6. Dreiecksgalaxie M33

    Dreiecksgalaxie M33

    Kurzer Stack der Dreiecksgalaxie M33
  7. M 33: Dreckecksgalaxie

    M 33: Dreckecksgalaxie

    Blog und Aufnahmedetails: https://smilingj.net/blog/2021/09/2021-09-08_m33_triangulum_galaxy.html
  8. Messier 33 - Die Dreiecksgalaxie

    Messier 33 - Die Dreiecksgalaxie

    Eine fahle Schönheit!
  9. M33 mit Vixen FL80 und Televue Reducer (0.8x) - Ausschnitt

    M33 mit Vixen FL80 und Televue Reducer (0.8x) - Ausschnitt

    Gleiche Konfiguration wie der gestern gepostete Cirrusnebel
  10. Sterne und DSO sehr Dunkel trotz "langer" Belichtungszeit?

    Moin, gestern wollte ich den Dreiecksnebel bzw. Galaxie mit einem 55 mm Objektiv aufnehmen. Zu dem 55mm Objektiv gehört logischerweise noch eine Kamera, nämlich die Canon 500D (Unmodifiziert). Nachgeführt habe ich mit dem IOptron Skytracker Pro, außerdem fand ein Fernauslöser von Hama auch...
  11. Anromeda Fotografieren

    Moin, ich würde gerne die Andromedagalaxie Fotografieren. Ich besitze eine ioptron Skytracker und eine Canon EOS 500D mit 55mm Objektiv. Was sind eure empfehlungen zum Punkto Einstellungen? (Belichtungszeit, ISO usw) MfG Tom
  12. 20210110-M 33.jpg

    20210110-M 33.jpg

    M 33 Dreiecksgalaxie
  13. M33 aus 3 Jahren.jpg

    M33 aus 3 Jahren.jpg

    Zusammenlegung von 5 Fotos aus 3 Jahren. Das Bild ist nicht das Ergebnis eines Projekts, sondern das zufällige Resultat des Ausprobierens verschiedener Programmfunktionen von AstroArt 7, ACDSee Photo Studio und PixInsight.
  14. Galeriemaster

    01. Woche - Messier 33, die Dreiecksgalaxie

    Zunächst vom AdW-Team all unseren Freunden die besten Wünsche zum gerade begonnenen neuen Jahr. Heute wird das AdW 2021 von Mario Richter eröffnet. Er zeigt uns ein zwar bekanntes, aber doch immer wieder reizvolles Motiv, welches ihm auch gut gelungen ist: Die Galaxie Messier 33 im Sternbild...
  15. M33 - Triangulum Galaxie

    M33 - Triangulum Galaxie

    M33 - mein zweites Astrofoto überhaupt :)
  16. M33

    M33

    Hallo Sternfreunde, hier mein zweiter Versuch die Spiralgalaxie M33 über Berlin einzufangen. Belichtet wurde an drei wettertechnisch guten Abenden. Tubus wurde einmal in den Rohrschellen gedreht, deshalb die Doppelspikes!
  17. JoergPS

    M33 - Dreiecksgalaxie

    Hallo Zusammen, An der Walter-Hohmann Sternwarte steht für Aufnahmen ein Newton mit 400mm Öffnung und 1600mm Brennweite zur Verfügung. Bei dem Equipment passte M33 ganz gut ins Bild. Die Daten wurden zusammen mit Helmut, meinem Vereinskollegen, gesammelt. Bearbeitet wurden die Bilder vor allem...
Oben