m27 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

m27

  1. M27.jpg die 2.

    M27.jpg die 2.

    oder "Ich Trottel, Danke für den Tip, kleiner Haken im "Optionszoo" an der richtigen Stelle, und schon passen die Farben"
  2. Mein unterbelichteter M27 - 1 zu 1 Crop

    Mein unterbelichteter M27 - 1 zu 1 Crop

    Gestern wollte ich eigentlich ein M27 LRGB Ha-Oiii machen, LRGB bis der Mond kommt und den Rest der Nacht Schmalband ... so war zu mindestens der Plan ... allerdings ist gestern so ziemlich alles schief gelaufen was konnte ;) Und dann zogen gegen 23:30 Wolken auf ....
  3. 20200903_M27 - Hantelnebel LRGB.jpg

    20200903_M27 - Hantelnebel LRGB.jpg

    M27 (Hantelnebel)
  4. M27.jpg

    M27.jpg

  5. M27 Dumbbell-Nebbell

    M27 Dumbbell-Nebbell

    Hallo Sternfreunde, mein erster Test mit einem Newton f/4 am Berliner Nachthimmel, roh ohne Komakorrektor. Frisch vom Händler ohne Justage der Optik! Bin ganz zufrieden und werde erstmal die optischen Achsen justieren und den MFCC einbauen!
  6. M27.jpg

    M27.jpg

    M27 Hantelnebel im Sternbild Vulpecula (Fuchs)
  7. Hantelnebel

    Hantelnebel

  8. Ein kreuzbraver M27 - aber bei Vollmond :-)

    Ein kreuzbraver M27 - aber bei Vollmond :-)

    Nochmalige Neubearbeitung eines alten M27 vom Juni 2019 - diesmal in "Kreuzbravcolor". Etwas Hintergrund zur Bearbeitung gibts hier:
  9. M27 2020-06-11 Test TS Maxfield Komakorrektor am Skywatcher 1000mm F/5 Newton

    M27 2020-06-11 Test TS Maxfield Komakorrektor am Skywatcher 1000mm F/5 Newton

    anbei Bilder von gestern. 9*3Minuten auf M27. Getestet wurde ein 8Zoll Skywatcher F/5 Newton + 3Linser TS-Maxfield Komakorrektor + EOS600Da. Die Durchsicht war bescheiden, es zog Nebel durch. Die weißen Nächte eignen sich nicht wirklich für tiefe Aufnahmen.
  10. Hantelnebel M-27

    Hantelnebel M-27

    Drei Abende lang belichtet . Dank MEZ ist es endlich abends dunkel!!! 3 h 10' gesamt
  11. M27 mit Celestron C8 und 0,63x Reducer (nochmals nachbearbeitet)

    M27 mit Celestron C8 und 0,63x Reducer (nochmals nachbearbeitet)

    - Canon EOS600DA - 81x30s bei ISO800 - EQ6 Goto - Celestron C8 mit Celestron 0,63x Reducer
  12. M27 Dumbbell Nebula

    M27 Dumbbell Nebula

    Der Hantelnebel (auch mit Messier 27 oder NGC 6853 bezeichnet, vom engl. auch Dumbbell-Nebel) ist ein 7,5 mag heller planetarischer Nebel mit einer Flächenausdehnung von 8,0 × 5,7 Bogenminuten im Sternbild Fuchs. Der Nebel dehnt sich um 6,8 Bogensekunden pro Jahrhundert aus.
  13. m27_Lhargb.jpg

    m27_Lhargb.jpg

    Auf der anderen Seit des Rheins fragteman mich die Ausläufer der Ha Version mit der LRGBversion zu verknüpfen. Davon hab ich 2 Versionen gemacht weiss ja nicht wie Thierry das genau meinte. Ich bevorzuge die HAversion wegen ihre Plastizität, finde die Verknüpfung aber trotzdem interessant.
  14. m27 lrhagb.jpg

    m27 lrhagb.jpg

    M27, die verschiedenen Layers sind am 22, 23,30 August aufgenommen.
  15. m27 harhagb

    m27 harhagb

    M27, die verschiedenen Layers sind am 23 und 30 August aufgenommen.
  16. M27 mit Celestron C8 und 0,63x Reducer (nachbearbeitet)

    M27 mit Celestron C8 und 0,63x Reducer (nachbearbeitet)

    - Canon EOS600DA - 81x30s bei ISO800 - EQ6 Goto - Celestron C8 mit Celestron 0,63x Reducer
  17. mlnoga

    Erster Versuch: M27

    Hier mein erster Versuch in Sachen Deep Sky: der Hantelnebel. Fotografiert mit einer ungekühlten ASI290 mini an 76mm f/7.5 mit UV/IR Filter auf einer GP-D2 mit TeenAstro. 568 Aufnahmen von jeweils 10 Sekunden mit Unity Gain (110) ohne Guiding. Also in Summe 85 Minuten Belichtungszeit. Die besten...
  18. M27 (Hantel-Nebel) uncropped

    M27 (Hantel-Nebel) uncropped

    12x90 Sek. Lights (dithered) + 50x BIAS + 50x FLATs astromod. Canon 6D @ISO1600 Equinox120+SKFLAT = 765mm bei f/6.375 Uncropped CS Sharif
  19. M27 (Hantel-Nebel)

    M27 (Hantel-Nebel)

    12x90 Sek. Lights (dithered) + 50x BIAS + 50x FLATs astromod. Canon 6D @ISO1600 Equinox120+SKFLAT = 765mm bei f/6.375 Cropped CS Sharif
  20. M27 Testaufnahme

    M27 Testaufnahme

    Hallo Alle, hier eine Testaufnahme von M27, aufgenommen mit unserem "SLT" (Sufficiently Large Telescope;-) und DSLR. Aufnahmegerät war ein 16" ONTC Fotonewton (400mm/1850 mm, f:4,6) auf Losmandy Titan Montierung. Testmäßig mit MGEN am Sucher (f= nur 205 mm!) geguidet. Mittlerweile gibt´s ein...
Oben