pferdekopfnebel | Seite 2 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

pferdekopfnebel

  1. IC434.jpg

    IC434.jpg

    Mein erstes Pferdchen, Alnitak feuert mit seiner Helligkeit enorm, daher auch die Reflexion im Bild
  2. IC434 - Pferdekopfnebel

    IC434 - Pferdekopfnebel

    Endlich mal wieder klarer Himmel über den südlichen Ruhrgebiet. Hier mein erster Versuch, IC434 mit DSLR fotografisch festzuhalten.
  3. IC434 - Hyperstar (Photometrisch kalibriert)

    IC434 - Hyperstar (Photometrisch kalibriert)

    IC434 im Sternbild Orion
  4. NGC2023, Barnard33, IC434, etc.

    NGC2023, Barnard33, IC434, etc.

    vgl. auch: https://forum.astronomie.de/threads/barnard-33.300153/
  5. Pferdekopf- und Flammennebel

    Pferdekopf- und Flammennebel

    Nach Wochen nun 2 Nächte mit klarem Himmel, ein Traum. Auch wenn guide probleme etliche Lights versaut haben, aber aus den verbliebenen 23 ist doch was geworden.
  6. Pferdekopfnebel

    Pferdekopfnebel

    Hab am vergangenen Wochenende mal auf den Pferdekopf gehalten. Naja.. nicht schön, aber selten :D und ja ich weiß... die Fangspiegelspinne ist etwas aus der Flucht^^
  7. alnitak_4px_auto2.jpg

    alnitak_4px_auto2.jpg

    Mein erster Versuch mit Vollformat, beim nächsten Mal werde ich wohl einen dunkleren Ort aufsuchen und einen kleineren Sensor verwenden. Orion ist schwer zu erwischen, da er sich die meiste Zeit hinter Hausdächern befindet und wenn er zu sehen ist kann man nur mit Gegenlicht fotografieren.
  8. Zu Besuch im Orion - Komet C/2020 M3 Atlas

    Zu Besuch im Orion - Komet C/2020 M3 Atlas

    Es sind hier insgesamt 4 Varianten mit unterschiedlichen Belichtungszeiten und dem Stacking auf den Kometen zusammen gelegt, in Summe ca. 100 Aufnahmen.
  9. Pferdekopfnebel

    Pferdekopfnebel

  10. IC434_PI_2K.jpg

    IC434_PI_2K.jpg

    IC434 - Pferdekopfnebel und Flammennebel Mein erster Gehversuch in PixInsight. Zum Vergleich eine ältere Bearbeitung in Siril, Gimp, Darktable: https://forum.astronomie.de/media/ic434.40795/ Volle Auflösung: https://astrophoto.lionbit.com/galerie/astrofotos/ic434-pi-2020
  11. Galeriemaster

    17. Woche - Das Gebiet um den östlichen Orion-Gürtelstern

    Die heute vorgestellte Gegend ist und bleibt ein viel fotografiertes Standardmotiv. Und doch schauen wir es uns immer wieder gern an! Peter Knappert zeigt uns hier das Gebiet um den östlichen Orion-Gürtelstern, Zeta Orionis. Aufnahmedatum war der 28.12.2019, Aufnahmeort...
  12. Orion: Barnard's Loop

    Orion: Barnard's Loop

    Widefield des Sternbilds Orion mit M42, Flammennebel, Pferdekopfnebel und Barnard‘s Loop. Leider gingen nur 15 min Gesamtbelichtungszeit. Und ich muss noch sorgfältiger fokussieren...
  13. Pferdekopf und Flammennebel

    Pferdekopf und Flammennebel

    Hier mein erster Versuch des Pferdekopfnebels
  14. 220C0F06-48A4-41BD-8C31-57BAD10BB67C.jpeg

    220C0F06-48A4-41BD-8C31-57BAD10BB67C.jpeg

    IC434-Pferdekopfnebel Kamera: Moravian G2-8300c Optik: Takahashi FSQ85 Belichtungszeit: 30 x 480 Sekunden Filter: H-Alpha 12nm Ort: Wilkenberg Datum: 30.12.2019
  15. Pferd & Flamme

    Pferd & Flamme

    Ein weiteres Ergebnis meiner Hyperstarübungen, 60x60 sec Luminanz auf Barnard 33
  16. Noch ein Pferdekopf

    Noch ein Pferdekopf

  17. IC434

    IC434

    Hallo zusammen, die Aufnahme kam bei mir in Photoshop ziemlich unter die Räder, um aus den wenigen Daten so viel wie möglich rauszuquetschen. Ich hoffe noch auf ein paar klare und mondlose Nächte, um mehr Licht sammeln zu können. VG & CS Sharif
  18. IC434

    IC434

    IC434 - Pferdekopfnebel und Flammennebel
  19. Flammennebel und Pferdekopf 45min 62 frames.jpg

    Flammennebel und Pferdekopf 45min 62 frames.jpg

    Hallo Sternfreunde, hier mein erster Versuch den Flammennebel und Pferdekopf vom Berliner Stadtbalkon aus abzulichten. Das Bild ist ein Komposit aus zwei Abenden (29.11. und 4.12.), wobei am 4.Dezember nur 8x120" geguidete Aufnahmen dazu kamen.
  20. Pferdekopf Nebel.jpg

    Pferdekopf Nebel.jpg

    Bei dem Bild handelt es sich um einen Auschnitt eines meiner Bilder. Aufgenommen hab ich den Pferdekopfnebel mit meinem Explore Scientific 127/952mm APO Teleskop und Reducer bei 666mm Brennweite. Aufnahmekamera auf -15 Grad gekühlte ASI071PRO MC, Filter Idas lps D2, Montierung Celestron Cgem +...
Oben