21P/Giacobini-Zinner am 06.08.2018

#1
Hallo,

anbei ein aktuelles Bild von 21P/Giacobini-Zinner von gestern Nacht (06.08.2018).

Equipment: Takahashi FSQ-106ED und Canon EOS 450Da
Aufnahmedaten: 40 x 50" bei ISO 800.
Bildbearbeitung: Darkabzug und auf den Kometenkern zentriert gestackt. Weißabglich und leicht nachgeschärft.

Bitte entschuldigt, es ist handwerklich nicht so ausgefeilt wie manch andere Bilder hier aber es ist in aller Hast entstanden.

Schön zu erkennen, wie er einen Schweif ausbildet.


Hier klicken für größere Ansicht.

Clear Skies und viel Erfolg bei der Kometenjagt.

Frank
 
#4
Re: 21P/Giacobini-Zinner am 06. und 11.08.2018

Hallo,

ich habe gestern Nacht noch einmal auf den Kometen gehalten.

Leider gab es zunächst technische Probleme (konnte meine Losmandy G-11 partout nicht einschalten, dann Probleme mit dem Autoguider, dann hab ich gemerkt, dass mir der Fokus "weggelaufen war" und als die Probleme gelöst waren, kamen Wolken :) ).

Aufgrund der durchziehenden Wolken konnte ich lediglich 17 Aufnahmen je 83" gewinnen. Die Wolken machen sich auch leider auf den Aufnahmen etwas bemerkbar. Aufnahmezeitpunkt: 11.08.2018 zwischen 22:34 UTC bis 23:00 UTC.

Zum Kometen: Er ist nach meinem Empfinden heller geworden, ich konnte ihn im Fernglas 8x42 nach kurzer Zeit identifizieren.

Als Anlage zwei aktuelle Bilder:

Instrument: Takahashi FSQ-106ED bei f/5 und Canon EOS 450 Da auf Losmandy G-11.

Bild 1: Farbaufnahme, Vorschaubild:

Hier klicken für 50% Ansicht!

Bild 2: Invertiert und Farbsättigung entfernt. Ich bilde mir ein, dass man nun den Schweif etwas besser erkennen kann.
Vorschaubild:

Hier klicken für 50% Ansicht!

Clear Skies!

Frank
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben