AliExpress

#1
Hallo Zusammen,

hat jemand schon mal Produkte über AliExpress (Alibaba) gekauft und würde es empfehlen?

Eine ZWO ASI 183 MM PRO würde da $999 (€850) kosten. Hier kostet sie €1175.

Wir hatten hier ja schon mal eine Diskussion für Importe aus den USA. Wie sieht es mit hier (China) mit Zöllen etc. aus?
 
#2
Hallo Eichi,

über AliExpress habe ich bisher nur Kleinteile bestellt, kann aber darüber nur Gutes berichten. Es handelte sich um Adapter-Ringe und Anschlüsse, die bei hiesigen Händlern oft mehr als 30€ kosten, direkt aus China aber selbst mit Porto nur bei unter 10 bis 15€.
Die Qualität ist immer ganz ausgezeichnet.
Mit der Lieferung muß man etwas Geduld haben, dauert rund 25 Tage.
Solch kleine Teile kommen auch immer zollfrei direkt nach Haus.

Bei teureren Teilen würde ich abwägen, ob es mir nicht doch das zusätzliche Geld wert ist, hierzulande einen Ansprechpartner - auch wenn es ein Händler ist - zu haben.

Und dann ist noch abzuklären, wie der Zoll den Eigenimport behandelt. Wenn du die Zollstation gleich nebenan hast, mag es ja noch gehen, wenn du aber einen ganzen Tag selbst unterwegs sein mußt, um die Kamera abzuholen, mußt du wissen, was der Tag dir wert ist...

Grüße

Dietrich
 
#4
Moin,

zu den 19% kommen bei dieser Preisklasse und Kategorie sicher noch Zollgebühren dazu. Unterm Strich bist Du dann nur noch ein paar Euro drunter. Rentiert sich das wirklich? Meiner Meinung nach eher nicht.
Es gibt viele andere Klein-Artikel wo direkt aus China deutlich günstiger sind wie bei uns. Das rentiert sich. Auch Elektronik und Bauteile sind teilweise sehr günstig zu bekommen. Aber auch hier muß man aufpassen da es viele Fälschungen gibt.

Gruß Markus
 
#5
Hallo,

auch ich bestelle regelmäßig bei AliExpress und habe nur gute Erfahrungen gemacht. Sicherlich ist dann ab und an auch mal etwas anders als erwartet, aber bisher wurde immer eine für mich sehr zufriedenstellende Übereinkunft getroffen.

Wenn was schief läuft, liegt es meist an der schlechten Übersetzung in der Artikelbeschreibung. Bei den Kleinteilen die ich bestelle musste ich noch nie Zoll oder Umsatzsteuer zahlen, obwohl dies teilweise erforderlich gewesen wäre. Anders bei US Bestellungen, da ist bisher immer der Zoll und die Umsatzsteuer fällig gewesen.

Aber wie meine Vorredner würde ich bei der geringen Preisdifferenz einen Ansprechpartner vor Ort vorziehen.

Gruß

Martin
 
#6
Hallo,

anscheinend kommen keine weiteren Zollgebühren hinzu (Fotoapparat(digital)). Aber mit den 19% Einfuhrsteuer reduziert sich der Vorteil in diesem Fall auf weniger als 170€. Das muss dann jeder selbst entscheiden.

Aber bei Kleinteilen schaue ich dann bei AliExpress vorbei. Hier kosten die kleinsten Hülsen und Adapter direkt 30+€.

 
#7
Ich persönlich habe schon öfter bei AliExpress bestellt, allerdings nur Sachen aus dem Audio-Bereich.
Es lohnt sich nur, wenn die Ware auch in China hergestellt wird. Da umgeht man die ganzen Zwischenhändler-Preisaufschläge und überteuerten Produktnamen von bekannten Herstellern. Der deutsche Zoll macht sich da preislich kaum noch bemerkbar. Da aber jedes Produkt anders ist, gerade in der Qualität, muss man alles selbst ausprobieren. Man kann damit ein Schnäppchen machen oder auch reinfallen. Ansonsten ist AliExpress mit den Händlern sehr zuverlässig.
 
#8
Meine Erfahrung ist das Du dort sehr gerne Kleinteile, wie Kabel, Hülsen usw. bestellen kannst. Von komplexeren elektronischen bzw. optischen Elementen würde ich Dir aber abraten. Wie schon die anderen schreiben tust Du Dir keinen Gefallen wenn was kaputt ist. Die Wörter Garantie, bzw. Gewährleistung kennen die nicht. Dann lieber etwas mehr bei den hiesigen Händlern bezahlen die dafür auch einstehen wenn was ist und auch deutsch sprechen :)
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben