Auch Mars am 26.1.10

Starhead37

Mitglied
Hallo,

auch hier in Braunfels war die Nacht klar, aber das Seeing wie vorhergesagt sehr schlecht. Ich habe zwischen 22.20 Uhr und 00.20 Uhr alle 20 Minuten je eine Aufnahme gemacht. Die schärfste Aufnahme zeige ich hier. Je nach Lust/Laune und Zeit bearbeite ich am Wochenende den Rest des Abends.

Link zur Grafik: http://www.astropussy.de/Diverse/Mars20100126-23rrgb2.jpg

Aufnahmegerät war wieder der MK-91 von Intes bei ca. 7,5m Brennweite. Zur Aufnahme der Videos wurden Astronomik Interferenzfilter und die DMK21 eingesetzt. Belichtet wurden 3000 Frames bei 1/45 Sekunde (Blau 1/30s). In Giotto wurde dann jeder Farbkanal gemittelt und geschärft, um Diese dann in Photoshop zum RGB bzw. R-RGB (Rotkanal als Kontrast-Geber) zusammen zu setzen.

Viele Grüße,
Oliver
 

oliver_p

Mitglied
Hallo Oliver,

für eher schlechtes Seeing ist das Resultat doch mehr als respektabel, die Albedodetails können sich sehen lassen!

Viele Gruesse & CS,
Oliver
 

oliver_p

Mitglied
Hallo Oliver,

diese Version finde ich schärfer und gleichzeitig natürlicher, well done :super:

Viele Gruesse,
Oliver
 

Maciek

Mitglied
Hallo Oliver,

der letzte ist knackescharf und gefällt mir am besten :super: , leider kommt da auch der Zwiebelring leicht zum Vorschein. Ich habe in der selben Nacht ebenfalls fotografiert, bei uns war das Seeing auch nicht besser. Die Nordpolkappe ist auf meinen Fotos erst gar nicht sichtbar...

Viele Grüße & cs,
Maciek
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Oben