BAfK Druckausgabe - Minimalziel erreicht | Seite 2 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

BAfK Druckausgabe - Minimalziel erreicht

Depp_Jones

Mitglied
Hallo,

nachdem ich jetzt ein wenig tiefer eingestiegen bin habe ich festgestellt,dass mich die Ausführungen zu den Sternassoziationen besonders gefesselt haben, dies werde ich auch bei uns bei der Öffentlichkeitsarbeit ( Sternwarte Bad Kreuznach) vorstellen. Beeindruckend fand ich die Zusammenhänge z. B. in Serpens.
Gruß,
Rainer
 

Schiefspiegler

Mitglied
Lieber Rainer,

Endlich eine erste Stimme, welche die Assoziationen hervorhebt. Darauf hatte ich gehofft - denn ich darf ohne Übertreibung behaupten, dass die beobachtungsorientierte, systematische Vorstellung der Sternassoziationen im BAfK ein Novum in der deutschsprachigen Literatur ist.

Bei meiner ersten Begegnung mit dieser Objektklasse (zunächst in den Amateur-Werken von Craig Crossen, dann vertieft mit Lektüre der originalen wissenschaftlichen Literatur), war ich ebenso wie Du von den Zusammenhängen fasziniert, die sich offenbarten. Es war ein neuer Blick zum Himmel.

Auf unserer Website stellen wir 14 Assoziationen vertieft vor: Freunde der Nacht: Projekt Sternassoziationen

Es freut mich sehr, Rainer, dass Du die Assoziationen nun in der Sternwarte vorstellen willst. Ein herzlicher Gruss nach Bad-Kreuznach (das ist nur 50km westlich von mir - erst gestern kurvte ich in einem Kurzurlaub dort herum!).

Christopher
 
Zuletzt bearbeitet:

ReneM

Mitglied
Liebe Sternfreundinnen und Sternfreunde,

Das Langzeitprojekt BAfK ist nun tatsächlich zu einem grandiosen Ende gekommen. So unglaublich schnell waren beinahe alle 800 Exemplare dieser finalen Druckversion an 586 Besteller aus zehn verschiedenen Ländern vergeben und dank des unvorstellbaren Unterstützung von Renés Familie war innerhalb weniger Tage nach dem Druck auch der Großteil aller Vorbestellungen versendet (Versand zwischen dem 5.8. und 10.8.). Das war ein ganz schöner Kraftakt, der aber mit Euren unzähligen wundervollen Rückmeldungen belohnt wurde.

Wir wünschen Euch viele spannende Nächte und neue Sichtungen mit dem Beobachteratlas und bedanken uns nochmal ganz, ganz herzlich für Euer Vertrauen, Eure Unterstützung und für kraftspendende und aufheiternde Worte, die uns wirklich sehr gut getan haben.

Christopher und Rene
 

cajserdakel

Mitglied
Hallo BAfK-Team,
die Vorgänger-Edition war schon sehr gut gelungen und ich war überzeugt, die kann nicht mehr getoppt werden. Ihr habt es geschafft diese zu übertreffen und uns eine geniale Beobachtungshilfe an die Seite zu stellen. Mein Respekt und herzliches Danke Schön für Eure Arbeit.
Viele Grüße
Robert
Ps. Eine der vielen Perlen ist z.B. der Hinweis auf die Komponenten E und F bei Epsilon Lyr.
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben