Barrow Lichtstrahl auf dem Mond | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Barrow Lichtstrahl auf dem Mond

CaptainKirk

Mitglied
Hallo, am 03.12.2019 war der Lichtstrahl im Krater Barrow zu beobachten. Leider bei sehr schlechtem Seeing, was man dem Foto ja auch ansieht, aber immerhin ein Beweisfoto. Visuell hat die Beobachtung trotzdem Spaß gemacht, interessant finde ich die Unterbrechungen im Strahlenverlauf. Diese Teilungen sind auch auf einer sehr schönen Zeichnung von Jens Leich (wurde hier unter Zeichnungen vor ein paar Jahren veröffentlicht) gut zu sehen. Das Foto hier entstand als Einzelbild um 17:41 MEZ bei 1/5sec. mit einem 115mm Refraktor.
So langsam entsteht eine kleine Sammlung von Lichtstrahlereignissen auf dem Mond wie der Hesiodus Lichtstrahl, Pitatus Ls, Hypathia Ls und eben der Barrow Ls.
Gruß Olaf.PC030020Jpeg.jpg
 

CaptainKirk

Mitglied
Hallo Mondbeobachter,
aus aktuellem Anlass schiebe ich mal meinen älteren Beitrag wieder nach vorne. Auf der Seite
www.Der-Mond.org
(der Link ist hier auf A.de bei den Mond- und Sonnendaten rechts hinterlegt) kann man sehr schön unter dem Punkt Beobachtungen die Daten von einigen interessanten Monderscheinungen erfahren. Nächste Woche am 23.09.2020 ab ca. 19:35 ist wieder der Barrow Lichtstrahl zu sehen. Leider steht der Mond sehr tief am Horizont, so etwa 12° Höhe Richtung SSW, Azimut so etwa 185-200° (etwa für Bochum). Ihr habt also eine Woche Zeit einen passenden Ort mit Horizontsicht zu suchen.
Mir hat die erstmalige Beobachtung Spaß gemacht, die Unterbrechungen im Lichtstrahl waren gut zu beobachten. Es gibt nur sehr wenige Beobachtungen dieses schönen Mondereignisses. Hoffen wir mal auf klares Wetter.
Gruß Olaf.
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben