Bino Bandit

Miquel Prado

Mitglied
43,- Eur mit Versand ist schon unschön.

Aber sowas könnte man auch selber machen.
Einen dickeren Stoff finden, (z.B. Filz, besser aber ein elastischer Stoff) und dann rechts und links ein Dreieck hraus schneiden und dann wieder zusammennähen. Dann noch die Löcher ausschneiden, fertig.

Oder schau mal bei Aliexpress oder Alibaba.
Die haben alles. Musst aber manchmal lange suchen, da man erst das richtige Suchwort finden muss..

Bitte poste kurz wenn gefunden. Würde mich auch interessieren.
Gute Nacht
 

Miquel Prado

Mitglied
Hier kostet es "nur" 32,- Eur. (incl. Versand aus den USA)
 

Klaus_Wien

Mitglied
Hi!

Dank dieses Beitrages (y) habe ich mir 2 Stück vom Händler "silver archery limited" für meine Canon-Ferngläser gegönnt: für beide inklusive Porto insgesamt € 71; in einer Woche geliefert.

Mein Ersteindruck:
Ich bin begeistert, da sich diese wirklich weich ans Gesicht anschmiegen und den Laternenschein und die "tollen" Gartenbeleuchtungen der Nachbarn "ausknipsen".
Allerdings kann ich sie bei meinen Gläsern nicht hinter dem Augenmuschelabstandsdrehring (eye-cups) anbringen (so wäre es laut Anleitung korrekt), da sie dann bei ausgefahrenem Augenmuschelabstandsdrehring bei mir nicht weit genug nach hinten reichen, um komplett abzudunkeln.
Auf dem Augenmuschelabstandsdrehring sitzen sie recht stramm, was bei Nutzung durch eine Person kein Problem ist, aber bei mehreren Personen und großem Unterschied der Pupillendistanz (Augenabstand) ein wenig mühsam werden könnte.

Mal sehen, wie sie sich im Dauereinsatz machen.

Nochmals danke für den Hinweis, dass es sowas am Markt gibt!

Liebe Grüße
Klaus
 

Miquel Prado

Mitglied
Ich würde eher sagen nein. Der Stoff ist zwar ziemlich elastisch, aber irgendwann ist auch zuviel des Guten..

Man kann die Öffnungen aber gut mit einer Schere grösser schneiden. Dann sollte es problemlos gehen!
:)
 
Oben