Bolide über Graz - 28.06.2019, 23:42 MESZ

Chrisl

Mitglied
Hallo,

am 28.6.2019 um 23:42 Uhr MESZ ist mir nach längerer Pause wieder mal ein Bolide ins Netz gegangen!
Richtung und Endhöhe der Leuchtspur lassen auf eine Feuerkugel irgendwo über der steirischen Landeshauptstadt Graz schließen.

Dass ich dieses Ereignis auch visuell wahrnehmen konnte, freut mich dabei ganz besonders!
Dauer ca. 2-3 Sekunden, scheinbare Helligkeit ca. -10mag, leicht hellgrüner Schein.

In groß gibts das Foto wie immer auf Flickr:
Bolide über Graz

LG
Christian
 

Anhänge

Rurumburak

Mitglied
Hallo Christian,

du hast mit deinem letzten Boliden die Messlatte einfach zu hoch gelegt. Das wird schwer zu toppen.
Wenn auch hier die Komposition aus Milchstraße und gegenläufiger Richtung der Leuchtspur richtig gelungen ist. Bei deinem letzten gab der Vordergrund noch mehr her.
Aber insgesamt ein sehr schönes, stimmungvolles Bild. Deine Ausdauer hat sich gelohnt.

LG und CS
Matthias
 

Chrisl

Mitglied
Nein, BosMak, kann es nicht.

Der Bolide wurde auch vom tschechischen Feuerkugelnetz erfasst und dessen Leiter hat mir seine Auswertung übermittelt. Demnach handelt es sich eindeutig um ein Bruchstück eines Asteroiden; beim Eintritt in die Atmosphäre hatte dieser ein Gewicht von ca. 1,9kg (ja, sogar das kann man ermitteln).

Nähere Daten dazu in der Bildbeschreibung auf meiner Flickr-Seite.
Mit meiner Selbsteinschätzung (über Graz) lag ich übrigens nur ca. 50km von der tatsächlichen Lage entfernt...

@ Matthias: Herzlichen Dank für die Blumen!
Der Bolide war ganz am linken Bildrand, deshalb konnte ich den Bildausschnitt nicht mehr besser wählen.

LG
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben