C/2020 F3 (NEOWISE) vom Juli | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

C/2020 F3 (NEOWISE) vom Juli

Stefan822

Mitglied
Hallo,

habe es endlich geschafft meine C/2020 F3 (NEOWISE) Bilder zu bearbeiten.

Es folgt eine kurze Übersicht.

Zwischen dem 12. und 14.7. konnte ich den Kometen kurz vor Sonnenaufgang aufnehmen.

Link zur Grafik: http://www.simg.de/comets/neowise-02-rgb1-half.jpg

Vom 14.7. gibt es auch eine Aufnahme mit Weiß-Abgleich auf den Gasschweif welche die H2O+ Strukturen zeigt.

Link zur Grafik: http://www.simg.de/comets/neowise-02-rgb3-crop.jpg

Ab dem 20.7. konnte ich dem Kometen auch im Westen mit einem größeren Instrument erreichen. Leider waren die Bedingungen ab diesem Datum wegen des vielen Dunstes am Horizont ziemlich schlecht. Die Aufnahmen vom 20.7. hätte ich deshalb fast weggeschmissen:

Link zur Grafik: http://www.simg.de/comets/neowise-03-twothirds.jpg

Am 20.7. nahm ich den Kometen mit beiden Instrumenten auf:

Link zur Grafik: http://www.simg.de/comets/neowise-05-twothirds.jpg

Link zur Grafik: http://www.simg.de/comets/neowise-04-rgb1-crop-half.jpg

Es ist interessant zu sehen wie sich der Staubschweif seit dem 14.7. verändert hatte und dass die türkise Koma nun sichtbar wurde.

Das letzte Bild wurde einen Tag später aufgenommen.

Link zur Grafik: http://www.simg.de/comets/neowise-06-crop.jpg

Mehr Ansichten und höhere Auflösungen gibt es auf der Homepage, einfach auf die Bilder klicken.

Vom 24.7. gibt es sogar eine Animation das Strukturen das Gas-Schweifes, allerdings in ziemlich schlechter Qualität.

MFGruß Stefan

Nachtrag: Der BBCode ist eher ein AA-Code. ;-) Sobald ich den Quellcode bearbeite verschwinden die Bilder. Ich mach's jetzt nicht nochmal neu. Bitte direkt zur Homepage gehen: http://www.simg.de/comets/neowise-2020.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben