Der "Spektroskopie-Meeting-Point" bei Astronomie.d | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Der "Spektroskopie-Meeting-Point" bei Astronomie.d

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Ernst_Pollmann

Mitglied
Wie alle anderen astronomischen Fachgebiete erfreut sich bekanntermaßen auch der "Spektroskopie-Meeting-Point" hier bei Astronomie.de größter Beliebtheit, wie die täglichen Besucherzahlen eindrucksvoll belegen.

So stelle ich erfreut fest, dass dieses Portal für praktisch allgemeine Belange der Amateur-Astrospektroskoie in zunehmendem Maß auch von der Spektroskopiegruppe der VdS genutzt wird.

Als Fachgebietsmoderator dieses Portals empfinde ich diese Entwicklung als wohltuende Bestätigung dafür, dass die Einrichtung des "Spektroskopie-Meeting-Point" zur Belebung des Fachgebietes Astrospektroskopie in der Amateurszene der Bundesrepublik erheblich beigetragen hat.

Wenn nun auch andere spektroskopisch orientierte Interessensgruppen die Vorteilsnutzung unseres beliebten Portals erkennen, so entspricht dies ganz und gar unseren Vorstellungen einer zukunftsorientierten Angebotsplattform für amateurastronomische Belange der Astrospektroskopie bei Astronomie.de.

Weil jedoch vorzugsweise im „Spektroskopie-Meeting-Point“ die Praxis der Amateurastrospektroskopie im Vordergrund stehen soll, bitte ich von sich wiederholenden Veranstaltungshinweisen, Produktanpreisungen u. ä. künftig abzusehen. Für diese Zwecke sind bei Astronomie.de die Rubriken „Aktionen“ oder „Messe und Marktplatz“ eher geeignet.

Ernst Pollmann
 

MiMeDo

Mitglied
Hm, es geht mich zwar nix an und ist mir eigentlich auch
vollkommen Wurscht, aber ich kann mich selbst als passiver
und unbeteiligter stiller Beobachter dieses Unterforums
einfach nicht dem Eindruck entziehen, dass es hier seit
geraumer Zeit eine Art Kleinkrieg zwischen den beiden
Hauptpostern gibt. Ich kenne keinen von beiden persönlich und
habe auch sonst keinerlei Verbindungen, aber wie gesagt,
den Eindruck werde ich nicht los und ich finde, das sollte
mal gesagt werden. Ich weiss nicht, was die anderen dazu meinen,
aber es würde mich nicht wundern, wenn es so manchem genauso
geht und er/sie sich bloss nicht getraut/aufgerafft hat,
mal was zu sagen. Als Moderator hat man ganz klar die
Aufgabe, neutral zu sein und über dieser Art von Zwist
zu stehen.
Als User von astronomie.de darf ich das erwarten
meine ich. Denn das ist im Sinne aller und der Amateur-Spektroskopie
insbesondere. Als ohnehin "exotisches" Teilgebiet der
Amateurastronomie sollte sie sich nicht den zweifelhaften Luxus
erlauben, auch noch in verschiedene "Lager" gespalten zu sein.

Sollte ich völlig daneben liegen mit diesem Beitrag,
bitte ich ihn zu entschuldigen und nehme alles zurück.

Sternfreundliche Grüsse vom MttelMeerDobservatorio
Thorsten
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben