Der Wal - NGC4631 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Der Wal - NGC4631

casati

Mitglied
Teilergebnis einer erfüllten Astronacht mit EAA:

Whale Galaxy NGC4631, 20 x 15,1 Sekunden mit StarTravel 150/750 Refraktor und SV305 (IMX290) auf AZ-EQ6 GT. Capture mit AstroDMx und Stacking mit SIRIL. Keine Filter, kein Guiding, keine Nachbearbeitung außer mit SIRIL-Bordmitteln.

WAL-200319698_2964807013771186_5176151906111158733_n.jpg


Gruß,
Peter
 

casati

Mitglied

AstroPZ

Mitglied
Hi Peter,

du bist ja ein richtiger SVBony Fan. ;)

Ich habe ja auch die SV305, fand aber den Sensor gerade für EAA und meine Dobsons (12"/1500mm, 6"/750mm) zu klein.

Wie ist eigentlich die PRO Ausführung? Braucht man die, ist die deutlich besser?

Gruss
Peter
 

casati

Mitglied
Hallo Peter (@AstroPZ),

die Pro Ausführung braucht man nur, wenn man Guiding machen will. Der Preisunterschied ist gering, ansonsten gleiche Elektronik aber mit USB3!

Sei froh, dass die Bildfelder so "klein" sind. Außerhalb lauert Coma ;-)

Denke mal über Reducer nach und spiele die bei Stellarium durch. Und immer spielt natürlich auch das Seeing eine Rolle.

Screenshot from 2021-06-26 11-45-58.png Screenshot from 2021-06-26 11-52-38.png

Gruß
Peter
 
Zuletzt bearbeitet:

casati

Mitglied
Hallo Herby,

das war auch eine Nacht von 100 oder gar 1000. Da passt dann auch alles. Der Operateur muss fast gar nichts tun.

Gruß,
Peter
 
Oben