Die Bewegung zweier Kometen 2018 N2 und 260 P

DonMatu

Mitglied
Tolle Aufnahme, Michael,

die anderen Punkte, die sich synchron zu den Kometen bewegen sind Satelliten oder KP?
CS Christian
 

pem.bn

Mitglied
Da ist noch allerhand los im Feld. ich habe mindestens 20 Kleinplaneten gescannt. Bis die Augen weh tun. ;)
Die meisten laufen von links unten nach rechts oben.
 

axelm

Mitglied
Hallo Michael,

tolle Aufnahme und auch eine sehr schöne Animation!

Nur mit den vermeintlichen Kleinplaneten muss ich die meisten hier enttäuschen, das sind (fast) alles Hotpixel. Schon daran zu erkennen, dass es (fast) immer nur wirklich ein Pixel ist, der sich bewegt. Und dazu kommt noch, dass sich alle Objekte mit der exakt gleichen Geschwindigkeit und dann auch noch in die exakt gleiche Richtung bewegen... ;) Ich vermute mal, dass Du die Montierung nicht aktiv nachgeführt, sondern nur laufen gelassen hast, und das dadurch die Sterne langsam über den Chip gedriftet sind?

Einen echten Kleinplaneten gibt es aber trotzdem auch auf dem Bild:

Es ist (16549) 1991 RE10 mit knapp 17,2mag bei ca. RA 02h 23m 47s DE +23° 52' 15''!

In der Animation ist er fast genau oberhalb von 206P, etwa 1/3 in Richtung zum oberen Bildrand leicht zu erkennen. Ich habe mir mal erlaubt, den entsprechenden Bildausschnitt zu kopieren und den KP einzuzeichnen...

KP_16549.jpg


Viele Grüße,
Axel
 

pem.bn

Mitglied
Na, dann hats Du aber einige übersehen:
MPanim.gif

.............. ^^...........................^

Allein auf diesem keinen Ausschnitt sind schon drei zu erkennen. (Siehe Markierung ^ )
Ich habe jedebfalls noch keine wandernden Hotpixel gesehen. Der Ausschnitt ist vom oberen Bereich der Originalanimation, wo die Satellitenspur los geht.

Das kann allerdings auch vom Dithern kommen, wenn das linear gemacht wurde. Daran habe ich nicht gedacht. ich dithere immer random.
 
Zuletzt bearbeitet:

pem.bn

Mitglied
Naja, immerhin habe ich auch noch einen entdeckt:
mpAnim.gif

........................................^

Der läuft von rechts unten noch links oben, ungefähr in der Mitte des Bildes ab dem Pfeil.

MJaeger.png
Das ist der Ausschnitt aus dem Gesamtbild.
 

axelm

Mitglied
Hi,

glückwunsch, Du hast (148700) 2001 SU277 mit knapp 18,8mag gefunden!

Ich habe mal mit dem MPChecker verglichen und konnte folgende Objekte identifizieren:

260P2018N2sep5IZ0000_am.jpg


Das Alles natürlich ohne Gewähr auf Vollständigkeit, da ich mir nur Objekte bis min. 19mag in 2° Umkreis um die (nach Koordinaten geschätzte) Bildmitte habe anzeigen lassen und das Ganze auch nur mittels Google-Sky und den Koordinaten für 2019-09-04.8 verglichen habe. In Astrometrica habe ich das Bild (da JPG vermute ich mal) leider nicht gelöst bekommen. Als originale FITS-Dateien mit genauerer Uhrzeit dann wären vielleicht auch noch schwächere Objekte möglich gewesen. So komme ich "nur" auf bewegte Objekte bis knapp an die 19mag.

BIs dann,
Axel
 

pem.bn

Mitglied
Hallo Axel,

super! Mir war bei der ersten Durchsicht schon aufgefallen, dass ein paar von denen anders laufen als die Anderen. Die Anderen sind die Hotpixel. ;) Macht Spaß, nach MPs zu suchen, finde ich.

Ich habe eine ASA DDM60Pro mit einem "weichen" Teleskop (Celestron C925 EHD). Ich benuzte bei langen Brennweiten ein Autoguiding, nur beim Hyperstar lasse ich die Montierung frei laufen. Dann gibt es Dithering inklusive. ;)

Gruß,
Peter
 
Oben