Dr. Thorsten Neckel verstorben | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Dr. Thorsten Neckel verstorben

zwiebald

Mitglied
Hallo,

in der örtlichen Rhein-Neckar-Zeitung aus Heidelberg habe ich heute Morgen eine Todesanzeige für Dr. Thorsten Neckel gefunden (17.02.1937 - 08.08.2020).

Dem ein oder anderen dürfte Dr. Thorsten Neckel als Autor des "Atlas galaktischer Nebel" zusammen mit Hans Vehrenberg bekannt gewesen sein.

Habe die Info mal in das Forum "Karten, Software, Literatur" gepackt, bitte bei Bedarf passend verschieben.

Grüße,
Stefan
 

P_E_T_E_R

Mitglied
Ja, den Atlas galaktischer Nebel von Thorsten Neckel und Hans Vehrenberg sr. habe ich auch.

Thorsten Neckel hatte übrigens einen älteren Bruder, Heinz Neckel, der ebenfalls Astronom war, und zwar an der Hamburger Sternwarte in Bergedorf. Bei dem habe ich vor langer Zeit mal ein Praktikum im Nebenfach Astronomie absolviert. Das war sehr lehrreich und inspirierend.

Peter
 

Hans Zekl

Mitglied
Sehr bedauerlich. Ich habe während meiner Promotion auf der Landessternwarte Heidelberg-Königstuhl viele gute und interessante Gesprächemit ihm geführt. Thorsten war ein sehr freundlicher, zuvorkommender, bescheidener und kompetenter Kollege.

Hans
 

Tomonaga

Mitglied
Ich überlege schon eine ganze Weile, warum mir der Name bekannt vorkommt. Dann ist es mir wieder eingefallen: Ein Dr. Thorsten Neckel wurde in einigen Ausgaben von Ahnerts Jahrbuch als Co-Herausgeber genannt. Das war um die Jahrtausendwende herum, genau zu der Zeit, als der "Ahnert" das für meinen Geschmack höchste Niveau erreicht hatte (viel besser als das heutige Himmelsjahr). In jedem Fall ein Verlust.

Jens
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben