Ein unbunter Saturn vom 04.03.2010 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Ein unbunter Saturn vom 04.03.2010

oliver_p

Mitglied
Hallo zusammen,

vorgestern hatte ich klaren Himmel mit guter Transparenz und brauchbarem Seeing. Nach meinen Marsaufnahmen (noch in der Bearbeitung) schwenkte ich auf den steigenden Saturn und war visuell beeindruckt. Trotz nur 30° Höhe war der Anblick des Ringplaneten samt Monden im C11 nach langer Saturnabstinenz grandios. Da Wolken am Horizont drohten aktivierte ich trotz mittlerweile eisiger Hände nochmal die Kamera. Es reichte noch für einen ersten Rotkanal, bis die Wolken Saturn am Himmel leider erreichten und schon die zweite Aufnahme mit Orangefilter vereitelten...
Trotz der noch geringen Höhe kein so übles Resultat, ich freue mich schon auf die kommende Opposition und vielleicht mal Farbe ;)

Link zur Grafik: http://www.astro-imaging.de/astro/images/saturn_20100304.jpg

1216 Frames wurden in Registax4 gestackt, geschärft mit iterativem Gauss in Fitswork.

Viele Gruesse & CS,
Oliver
 

Starhead37

Mitglied
Hi Oliver!

Tolles Ergebnis mit dem C11, keine Artefakte auf den ersten Blick ersichtlich. Ich freue mich schon auf weitere Bilder auch in Farbe.

Gruß,
Oliver
 

oliver_p

Mitglied
Hallo Oliver,

danke für Deine Einschätzung. Mein Weg weg von den Registax Wavelets scheint sich zu lohnen, hier fand ich die Fitswork Resultate wesentlich besser.
Letzte Nacht reichte es auch für Farbe, mal sehen, was bei doch schlechterem Seeing dabei heraus kam...

Viele Gruesse & CS,
Oliver
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben