erstes Spektrum Rigel

markusv

Mitglied
Hallo,
könnt ihr mir vielleicht helfen. Dieses Bild zeigt meinen ersten Versuch ein Spektrum auszuwerten. Als Stern wählte ich Rigel. Könnt ihr mir sagen ob diese Auswertung so passt? Ich glaube d ich bei der Kalibrierung einen Fehler gemacht habe.

Danke!

Gr
Markus
 

Anhänge

TorstenHansen

Mitglied
Hallo Markus,

womit hast Du denn kalibriert?

Rigel ist für niedrig aufgelöste Spektren als erster Versuch eher ungeeignet, da er ein heißer Überriese vom Typ B8Ia mit sehr dünnen Linien ist.

Ich empfehle Dir einen A- oder F-Stern zu nehmen mit Bezeichnung (Leuchtkraftklasse) III bis V. Hier wirst Du gut definierte Balmerlinien vorfinden und keine Probleme mit der Wellenlängenkalibrierung haben.


Viele Grüße
Torsten
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Oben