Feuerkugel | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Feuerkugel

martin_zimmer

Mitglied
Guten Morgen,
um 5:30 habe ich über Friesenheim/Baden eine langsame Feuerkugel beobachtet. Die Kugel war von der Helligkeit vlt. mit Jupiter oder Venus vergleichbar (da ich durch die Bahnhofsbeleuchtung geblended war, war das schwer einzuschätzen). Einen Schweif hat das Ding nicht hinter sich hergezogen, zum Schluss konnte ich noch beobachten, wie das Teil in mehrere Einzelteile zerfallen ist, diese haben dann aber nicht mehr weiter geleuchtet.

Ich habe keine andere Erklärung, als dass es sich um einen Boliden gehandelt haben könnte. Was mich aber wundert war zum einen die langsame Geschwindigkeit, zum anderen, dass der Zerfall keinen Lärm gemacht hat. Ist das normal?

Viele Grüße,
Martin
 

winnie

Mitglied
Moin Martin!

> zum anderen, dass der Zerfall keinen Lärm gemacht hat.

Muß der Zerfall eines Boliden denn immer "lärm" machen? Ich habe bestimmt schon Dutzende gesehen, aber nie Geräusche vernommen (ja, ich weiß: bei einigen Vorfällen wird dennoch von wahrnehmbaren Geräuschen berichtet - üblich ist das nicht).
Aber bedenke: das ganze Schauspiel findet in 50-100 km Höhe statt, dazu kommt noch evtl. der pespektivische Versatz, so daß das Objekt real noch viel weiter weg ist.

Gerade gestern im Himmelsjahr gelesen, daß der Februar eine gute Zeit für helle Meteore ist (der Tscheljabinsk-Meteor kam am 15.2.2013 herunter).
 

Comety

Mitglied
"Lärm" macht der Zerfall erst, wenn er in den unteren Luftschichten stattfindet. Der Meteor hier dürfte aber noch weit oben aufgeleuchtet sein, da ist die Atmosphäre so dünn, dass keine Geräuschübertragung stattfindet.
Zerfallende Brocken sieht man immer wieder mal.
 

martin_zimmer

Mitglied
Hallo zusammen,
ich hatte das Gefühl, dass das ganze Spektakel recht nahe gewesen sein muss. Es war erstens sehr flach über dem Horizont und zweitens sind konnte ich die Einzelteile beim Zerfall zwar beobachten, die Einzelteile haben aber nicht mehr geleuchtet. Daher denke ich dass die Einzelteile recht klein gewesen sein müssten. Da ich die (kleinen) Einzelteile sehen konnte, schließe ich, dass sie nahe gewesen sein müssten. Aber vielleicht täuscht das auch.
Boliden habe ich auch schon häufiger gesehen, auch alle ohne Geräusche...
Gruß, Martin
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben