Fitswork nur Graustufen? | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Fitswork nur Graustufen?

Wackel72

Mitglied
Hallo
kann Fitswork nur mir Graustufen umgehen?
Alles was ich damit öffne wird Schwarz/Weiß angezeigt?
Was mache ich falsch?
Danke Wackel
 

Mafir

Mitglied
Hallo Wackel,
ein paar mehr Infos, welche Dateien du in Fitswork öffnest, wären schon hilfreich, damit man dein Problem eingrenzen kann.

Prinzipiell kann Fitswork "alle" Arten von Bilddateien öffnen. Wenn du etwa RAW-Dateien von einer DSLR (z. B. CR2-Dateien bei Canon) in Fitswork öffnest, dann erscheinen diese zunächst grau, weil sie erst mittels Debayern in RGB-Dateien umgewandelt werden müssen.
 

Quasaro

Mitglied
Hallo Wackel,

wenn du in Fitswork eine CR2-RAW-Datei (Canon) öffnest, wird diese naturgemäß immer nur in schwarzweiß gezeigt. Um ein Farbbild anzeigen zu können müsstest du auf den Menuepunkt "Farb-CCD zu RGB" gehen, dort dann als erstes "Bayer Pattern, V.N.G. Color Correction" oder "Bayer astro" anwählen und auf "Generier Bild" drücken. Dann wird das CR2-Bild als Farbbild angezeigt. Diese Farbdatei müsstest du dann als cfm-Datei separat abspeichern und für das weitere Preprocessing im Rahmen der Batchbearbeitung für das Debayern aller aufgenommenen Lightframes verwenden. Übrigens kannst du die Farbgewichtung im Menuepunkt "Farb-CCD zu RGB" durch relative Variierungen in den Menuefenstern Rmul und Bmul (relativ zu Grün = G1mul) ändern und erneut auf "Generier Bild" drücken. Das Resultat ist ein entsprechend geändertes Farb-CR2-Bild, das du wiederum als cfm-Datei abspeichern kannst.

Gruß
Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben