• Verschoben: Am 29.03.2020 wird in der Zeit von 20.00 bis 21.30 Uhr ein Update (Patchday) der Forensoftware eingespielt. In diesem Zeitraum wird das Forum in den Wartungsmodus versetzt. Vielen Dank für Euer Verständnis Euer Moderatorenteam

Fokusproblem Tak Epsilon 130ED mit ASI1600 MC Pro

EricvanDarc

Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe seit kurzem einen Epsilon und bekomme mit der ASI das Bildfeld nicht eben.
Der Epsilon hat lt. Beschreibung einen Backfokus von 56,2mm.
Ich habe folgende Adapter dran.
Kamera: 6,5mm
Kameraring: 11mm
Adapter: 3mm
Adapter: 15mm
Adapter: 16,5mm
Zusatzringe: 1,7mm
M54pM48p: 2,5mm
Macht in Summe 56,2mm und sollte eigentlich passen.

In der Mitte sind die Sterne schön rund am Rand in allen Ecken sind es Eier.

Wäre schön, wenn jemand ein ähnliches Setup hat und mir sagen kann, wo der Fehler liegt.

Vielen Dank vorab und klare Nächte,
Dirk
 

klausotisch

Mitglied
Moin Dirk,

je mehr Zeugs zwischen Korrektor und Cam verbaut ist, desto wahrscheinlicher ist, dass sich da Abweichungen einschleichen. Hast Du alles mit einem Messschieber kontroliert? Manchmal ist ein Gewinde auch mal zu kurz und hier und da hat man dann 0,1mm Abweichungen, weil nicht alles "satt" eingedreht werden kann.

Außerdem hast Du nicht geschrieben, ob Du Filter eingesetzt hast, die ja auch zu berücksichtigen sind!

Gruß
Thomas
 

EricvanDarc

Mitglied
Hallo Thomas,
mit dem Messschieber habe ich das noch nicht kontrolliert. Sollte ich dann will doch mal tun. Filter habe ich keine im Einsatz.

Grüße,
Dirk
 

MichaelK

Mitglied
Hi,
falls Du eine DSLR hast, kannst Du folgendes machen : Ich schraubte die Kamera (mit dem passenden Wide T-Ring) ans Teleskop, fokussierte. Danach brachte ich die CCD an, und versuchte dann mit Abstimmringen in den Fokus zu kommen, am Auszug machte ich dann nichts mehr.
Viele Grüße
Michael
 

EricvanDarc

Mitglied
Hallo,

ich hab alles nochmal mit dem Messschieber nach gemessen. Der M54pM48p ist z.B. nur 2,39mm und nicht 2,5mm dick, usw. In Summe hab ich dann noch zwei Zusatzringe a 0,2mm hinzugefügt. 100% perfekt ist es nicht, aber nah dran.

Viele Grüße,
Dirk
 
Oben