Garradd am 20.08.2011 mit Hyperstar

Optikus

Mitglied
Hallo Franz,

eine schöne Aufnahme von Garradd, Dein Hyperstar zeigt sich auch gut in Form, könnte nicht besser sein.

Jörg
 

saturn61

Mitglied
Hallo Franz,

ein für mich sehr beeindruckendes Bild des Kometen. Kannst Du die Bildbearbeitungsschritte und die dabei verwendete Software einmal beschreiben. Ich habe bis heute nicht geschafft, den Kometen ohne Sternspuren in einem Bild zusammen zu fassen. Hört sich manchmal an wie Zauberei! Hast Du den Sternenhimmel einige Tage vorher ohne den Kometen abgelichtet und dann den Kometen eingefügt? Bin gespannt auf Deine Bildbearbeitungtechik, die ich schon für eine besondere Leistung halte. Sehr, sehr gut!

Sternfreundlicher Gruß

Günther
 

FranzH

Mitglied
Hallo Jörg und Günther,

danke für eure Kommentare,

@Günther: Da ist keine Zauberei dabei. Hab gerade gesehen, dass es von Bernhard Hubl eine sehr gute Dokumentation der erforderlichen Arbeitsschritte in seinem Garradd-Beitrag vor ein paar Tagen gibt, schau einfach dort mal nach dem Link.
Das Sternfeld an einem anderen Tag aufzunehmen ist zwar eine Möglichkeit, geht mir persönlich jedoch zu weit, das finde ich dann nicht mehr "echt" (zumal die "regulären" Wetterbedingungen das in 99% aller Fälle eh nicht zulassen ;-) ).

CS
Franz

 
Oben