GRF und Jupiter | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

GRF und Jupiter

Lots

Mitglied
Hi Sternengucker,
Gestern den Jupiter mit GRF bei 267× beobachtet Seeing war ganz OK. Der GRF kam mir dunkel in der Farbe aber eher klein vor. Ich beochte ja schon seit den 80ziger Jahren den Jupiter und damals kam er mir größer vor. Scheint doch in den letzten Jahrzenten geschrumpft zu sein.

cs
Lothar
 

Robert Zebahl

Mitglied
Lieber Lothar,

ich hatte Jupiter dieses Jahr nicht häufig beobachtet, aber mir kam der GRF ebenfalls oval, recht klein, aber sehr dominant und dunkel vor. Einen Vergleich zu Vorjahren habe ich allerdings nicht.

Liebe Grüße,
Robert
 

Mikoka

Mitglied
Hallo,
ja der ist seit den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts um ca. 1/3 des Längsdurchmesssers kleiner geworden.
Das kann man anhand alter Photos oder Zeichnungen gut erkennen.

Viele Grüße Michael
 

Anette_Aslan

Mitglied

klawipo

Mitglied
Hallo in die Runde,

ich habe Jupiter jetzt auch einige Tage hintereinander betrachtet. Der GRF ist zur Zeit eher braun und wirkt auch klein. Vor wenigen Jahren (3?) erschien er noch blassrot, Richtung orange und wesentlich flächiger. Beobachtet bei meistens 200x im 8 Zoll Dobson.

VG Klaus
 

klawipo

Mitglied
Hallo Lothar,

kannste nix machen. Nichts währt ewig. Sicher ist daran natürlich nichts, wie schon der Artikel sagt. Vielleicht entsteht dann ja auch irgendwo ein neuer Sturm, wer weiß.

VG Klaus
 

Cpt.Boiler

Mitglied
blaue Flecken kannts du dir ja einfach selbst machen...

Und zum GRF: hab auch davon gelesen und aus dem Anlass mal meine alten Zeichnungen aus den 80ern rausgeholt, die sind natürlich nicht hypergenau, aber man sieht im Vgl. zu heutigen Aufnahmen, dass der GRF damals grösser 'rüberkam. Ist schon interessant, dass man in der kurzen Zeitspanne, die einem hier auf Erden beschienen ist, tatsächlich Veränderungne in den ewig gleichen Gekreisel da oben wahrnehmen kann..
 

MikeWölle

Mitglied
Hallo alle,

ja kann ich auch bestätigen. Bei Durchsicht alter Zeichnungen: Habe den GRF früher in den 80/90ern größer, aber auch blasser und weniger auffällig gesehen.
CS Mike
 

Biancchen

Mitglied
Hi zusammen,

wenns danach geht ist der GRF in ca. 50-100 Jahren weg.

cs
Lothar

Hallo Lothar, sehr interessant, deine Quelle. Unabhängig davon, was dann mit dem GRF passiert, wenn er rund ist, habe ich mal seine Breite über den im Artikel aufgeführten Jahren aufgetragen. Das sind jetzt nicht viele Werte, aber die Tendenz schon deutlich. :cry:
 

Anhänge

  • IMG_20201014_143953.jpg
    IMG_20201014_143953.jpg
    270,1 KB · Aufrufe: 40
Oben