großer Sonnefleck | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

großer Sonnefleck

Orionsieben

Mitglied
Hallo zusammen,

aktuell tut sich wieder was auf der Sonne: Der einzige einsame Fleck 2783 hat sich zu einer kleinen Gruppe entwickelt.
Am Ostrand tauchen heute zwei Flecken auf, 2786 scheint groß zu werden.

Ein Blick im Weißlicht lohnt sich sicher in den nächsten Tagen!

Grüße
Andreas
 

backyardastro

Mitglied
So in etwa.V.G. Holger
 

Anhänge

  • 20201123_163034.jpg
    20201123_163034.jpg
    173,2 KB · Aufrufe: 90

Mikoka

Mitglied
Hallo Holger,
gute Skizzen hast Du da gemacht. Vielleicht ein bisschen groß in Bezug auf die Sonnenschablone.
Ich denke, der große wird zu 2785 gezählt werden, sie stehen dicht beieinander und sind durch Fackeln verbunden.

Viele Grüße Michael
 

Orionsieben

Mitglied
Wie würdet Ihr die Relativzahl heute zählen? Ich komme auf 31; zwei Gruppen, 11 Einzelflecken. Ich habe mit einem 80 mm Refraktor und Baader Folie beobachtet.
 

Schmitti

Mitglied
Nachdem es bei uns tagelang keinen einen Sonnenstrahl gab, konnte ich gestern Vormittag das erste mal nach dem großen Fleck Ausschau halten. Als erstes hielt ich einfach das Objektivsonnenfilter für meinen Newton vors Gesicht, so konnte ich mit beiden Augen schauen. Der große Fleck war sofort sichtbar, muss also mehr als so 4 Erddurchmesser haben.
Beobachtet habe ich dann vom Gehsteig mit einem Binokular mit Winkeleinblick 20x50. Da dient eine Konstruktion aus Sofi Brille und Käseschachtel seit Jahren als Sonnenfilter. Außer dem Hauptfleck war ein zweiter recht ordentlicher und einige kleinere zu sehen. Die Relativzahl von 31 trifft die Sache.

Heute sind bei gleicher Beobachtungsmethode die kleinen Flecken unscheinbarer als gestern. Auf jeden Fall lohnt es sich aber dranzubleiben.

CS Gerhard
 
Oben