Ha 24.05.2020 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Ha 24.05.2020

Oreoluna

Mitglied
Hallo Zusammen.
Heute kam nach langer Zeit mein Selbstbau Sonneneimer auf die Montierung. Trotz massiver Bewölkung, die erst gegen den Abend einige Lücken öffnete, konnte auch schon die Routine mit diesem kleinen Monstrum wieder eingeübt werden. Am Nordwestrand war auch ein sehr geeignetes Objekt zu beobachten, nämlich, eine schöne und sehr quirlige Protuberanzen Gruppe. Die AR war dann reine Kosmetik.... denn diese ist sich am auflösen.

16.13h MESZ
16.13h MESZ.png



16.29h MESZ
16.29h MESZ.png



16.58h MESZ
16.58h MESZ.png



17.27h MESZ
17.27h MESZ.png



17.32h MESZ
17.32h MESZ.png



CS Jozef
 

Kusifu

Mitglied
Schöne Bilder Josef ich finde es toll, das du die Erde drunter gestellt hast da bekommt man richtig Angst^^ Könntest du ein Bild deines Sonneneimers Zeigen und vielleicht kurz oder lang erklären wie du ihn gebaut hast ? Gruß Felix
 

Kusifu

Mitglied
Hammer teil ich möchte mich auch mal am Selbstbau probieren aber da es mein erster Selbstbau währe erstmal was kleineres. Wie Hell ist die Visuelle Abbildung der Sonne ich kenne sie Durch unseren 6 Zoll 2m Zeis Refraktor meiner Vereinssternwarte mit einem Daystar Filter und da ist das Bild recht dunkel.
 

Kusifu

Mitglied
Achso und wo wohnst du möchte nach Corona das Gerät mit deinem einverständnis genauer betrachten^^ Gruß Felix
 

Oreoluna

Mitglied
Felix, Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber ich habe da noch nie durchgeschaut! Ich wohne in der Schweiz.... wäre offen für einen Besuch ;) Das Lunt oder Istar auch solche Geräte bauten, ist nur logisch. Das Gewicht wäre unmöglich für Amateuranwender. Zudem stört ja nichts wie bei den nächtlichen Beobachtungen, im gegenteil. Diese offene Bauweise ist sehr gut bei Wind... es rüttelt, aber nie so abartig wie mit geschlossenem Tubus.
CS Jozef
 

Kusifu

Mitglied
Würde an deiner stelle mal nen Okular anschliesen und durchschauen sofern die Filter auch Visuelle geignet sind hat auch was. Ich glaube nicht das das 12 Zoll Lunt das ich meine für Amateure gedacht ist schon aufgrund des Preises Lunt LS300T Solar Telescope H-Alpha Pressure Tuned | Lunt Solar Systems ^^ Ich frag mich, wenn die Bauweise diese Vorteile hat wiso die 4 bis 6 Zöller der am Markt existierenden Geräte nicht so gebaut werden. gruß Felix
 

Oreoluna

Mitglied
Ich glaube nicht das das 12 Zoll Lunt das ich meine für Amateure gedacht ist schon aufgrund des Preises
Es gibt Amateure und steinreiche Amateure! Egal, ich finde das Zeugs eh nuuur teuer, denke da nur an den 4öller, und das nur mit 0,7À!
Würde an deiner stelle mal nen Okular anschliesen und durchschauen sofern die Filter auch Visuelle geignet sind hat auch was.
Glaube mir, ich sehe jedes Detail auf dem Monitor ohne schweisstriefend am Boden rumzuroben zu müssen. Für meinen Teil habe ich auch in der Vergangenheit sattgesehen.
CS Jozef
 

Alpha81

Mitglied
Hammer Foto mal wieder Jozef. ich finde du übertriffst dich immer wider Coole Fotos weiter so.
grüsst
Ale
(y)(y):cool:
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben