Herbstseminar für Astrospektroskopie 2019

Ernst_Pollmann

Mitglied
Seminar für Astro-Spektroskopie an der Carl-Fuhlrott-Sternwarte Wuppertal vom 14. bis 18.10.2019

1) Atomtheorie, experimentelle Laborphysik zur Spektroskopie und Theorie der Sternspektroskopie.
Zwei Kurstage, Dozent: Michael Winkhaus.

2) Techniklehrgang zum Umgang mit dem DADOS-Spektrographen. Aufnahme und Kalibrierung der Spektren von Sonne , Mond, Planeten und Sternen mit den Teleskopen der Sternwarte.
1.5 Kurstage, Dozent: Bernd Koch.

3) Spektren reduzieren u. wissenschaftsrelevant auswerten:
- Kalibration, Instrumental response, Normierung, Äquivalentbreite
- Spektrenauswertung an typischen, beispielhaften Objekten
1.5 Kurstag, Dozent: Ernst Pollmann.

Jedes Thema ist in sich abgeschlossen und wird von ausführlichem Schulungsmaterial begleitet. Für die praktische Sternspektroskopie stehen sechs Spektrographen vom Typ DADOS mit den Gittern 200 L/mm, 900 L/mm und 1200 L/mm zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl ist in den Kursen auf 12 begrenzt, es wird in Zweierteams spektroskopiert.

Detalierte Hinweise zum Programmablauf sind zu finden unter:
http://astrospectroscopy.de/media/files/Sternspektroskopie-Herbst-2017.pdf

Anmeldungen bitte richten an:
Michael Winkhaus: michael.winkhaus@t-online.de

Ernst Pollmann
-----------------------------------
International Working Group ASPA
Active Spectroscopy in Astronomy
http://www.astrospectroscopy.de
https://bav-astro.eu/index.php/beobachtungspraxis/spektroskopie
 
Oben