Immer wieder um die Kassiopeia | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Immer wieder um die Kassiopeia

Anette_Aslan

Mitglied
Liebes Sterndelvolk,
ich schwirre ja gern um Kassiopeia herum, sie kann einen das ganz Leben lang beschäftigen. Ihre so einprägsame Formation winkt einem schier entgegen und gestern nahm ich mir NGC 7209 vor, eine kompakte sternenreiche Gegend, die mit dem Zauber anderer, grosser offener Sternhaufen locker mithalten kann. Hoch oben im Zenit entfloh das Objekt der irdischen Lichtverschmutzung und ich konnte in dieser Position so urbequem vorm Okular des Refraktors sitzen und in diesen herrlichen Sternenschauer eintauchen. Um 21:37h huschte ein Meteor unter Caph von Süd nach Nord. Etliche Satelliten zogen ihre Bahnen. Ich besuchte noch meinen absoluten Lieblingshaufen, den NGC 457, Orange stochen die Augen der Eule durchs All, sehr auffallend gute Transparenz da oben, auch das Seeing war gar nicht schlecht, denn ein schneller Blick auf Mars zeigte mir deutlich Strukturen und seine helle Polkappe durch den kleinen 5 Zöller.
Der Letter "S" Cluster NGC 663 ist auch sehr sternenreich, doch das "S" konnte ich leider nicht heraus-erkennen. NGC 7510 ist eine sehr interessante Struktur, eine kleine Pfeilspitze, sehr dicht und kompakt, sehr geheimnisvoll.
Durch NGC 7209 sauste ein Satellilt, als ich ihn aufnahm.

Hab Euch was mitgebracht. Die Eule hängt tief unten am Bildrand, aber ihre Augen habe ich noch nie so leuchten sehen, bin froh, das aufgenommen zu haben.

Nun ist erstmal Pause angesagt, der Wetterumschwung bringt Abkühlung und etwas mehr Schlaf, diese Woche hat mich doch ganz schön gefordert, manchmal bin ich froh, dass es bewölkt ist.

LG von Anette
IMG_6546.jpg



IMG_6534.jpg


IMG_6533.jpg
 

Cpt.Boiler

Mitglied
Schön. Ich bin grad voll auf dem Mars-Trip, da entgeht mir, was es sonst noch schönes zu sehen gibt da oben. Aber der Mars-Hype ist bald vorbei, und dann ist bis 2033 od. so, dh. zur nächten 'guten' Opposition Ruhe, dann habe ich auch mal Zeit für anderes...
-cb

PS und, ja, manchmal freut man sich tatsächlich über nächtliche Wolken. Man kommt sonst ḿit der Bildbearbeitung gar nicht hinterher :)
 
Oben