Jupiter am 22.8.2010 mit GRF

Starhead37

Mitglied
Endlich steht Jupiter wieder richtig lohnenswert hoch am Himmel! Hier sind meine ersten zeigenswerten Aufnahmen aus 2010:

Link zur Grafik: http://www.astropussy.de/Solar/Jupiter20100822v3.jpg

Link zur Grafik: http://www.astropussy.de/Solar/Jupiter20100822Ani.gif

Sehr interessant finde ich diesen superkleinen dunklen Fleck links neben dem kleinen Roten Fleck (direkt unter dem Großen Roten Fleck).

Die Animation zeigt anschaulich das wechselhafte "Seeing" und besteht aus 15 Einzelbildern. Daten: 9,1" Intes MK-91, ca 5,6m Brennweite, Astronomik RGB, DMK21AU04.AS Software: Giotto, Fitswork, Photoshop. Es handelt sich jeweils um RGBs.

Viele Grüße,
Oliver
 

W_Manfred

Mitglied
Hallo Oliver,

voll Krass!!!
Dein Jupi ist der Oberhammer!!!
Vielleicht einen Tick zu viel geschärft,
aber trotzdem traumhaft!

Gruß Wolf Manfred
 

Jan_Fremerey

Mitglied
Hallo Oliver,

was hier während meines Urlaubs von verschiedenen Autoren an Jupiteraufnahmen gepostet worden ist - ich kann nur staunen! Deine Aufnahme - ich bevorzuge die kleinere - ist gewiss eine der besten. Ein wenig aufgehellt (mittlerer Histogramm-Regler) und mit minimal zurückgenommener Sättigung wirkt Dein Jupiter für meinen Geschmack noch etwas "ungezwungener" ...

Glückwunsch zu diesem hervorragenden Ergebnis!

Gruß, Jan
 

Attalar

Mitglied
Hallo Oliver,

sehr beeindruckende Ergebnisse mit tollen Details im GRF und im Red Spot Junior.

Auch ich finde die zweite Variante etwas überschärft.

Kannst Du noch etwas zur Technik sagen (Optik, Kamera)?

Gruß,

Michael
 

Starhead37

Mitglied
Danke für Eure Einschätzungen!

Ja, an Natürlichkeit hatter etwas gelitten, aber es sollte so. Evtl. versuche ich noch eine natürlichere Bearbeitung zu machen.
Also detailmäßig war das eindeutig die beste Nacht seit langem!

Viele Grüße,
Oliver
 

Starhead37

Mitglied
An Dietmar: Dein Jupiter ist allerdings auch sehr detailliert, wobei er mir farblich nicht typisch genug ist. Bei Deinem superteurem Equipment geht da sicher bei etwas mehr Brennweite und nochmal die Nacht sicher noch mehr! (-;

Gruß,
Oliver
 

Attalar

Mitglied
Hallo Oliver,

ich Blindfisch habe die Infos übersehen. Sorry, aber der Jupiter hat mich so geblendet :D

Gruß,

Michael
 
Oben