Jupiter-Bedeckung am 15.7.2012

#1
Hallo Freunde der Nacht,

heute morgen war es soweit - natürlich haben die Wolken einen Strich durch die Rechnung gemacht! Ab ca. 3:30 Uhr habe ich das gefilmt, was in den kleinen Wolkenlücken zu sehen war (mit rechter Maustaste in einem neuen Fenster öffnen):

Mond und Jupiter

Kurz vor dem Eintritt ging gar nichts mehr, nur Wolken zu sehen, auch 30 min. später für den Wiederaustritt des Jupis.

Ich hoffe trotzdem das Filmschen gefällt ein Bisschen, aufgenommen mit einer alten Canon Videokamera bei 88x Zoom und Shutter = 1/60. Sek.

Grüße und CS
Owen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
#2
Hallo Owen,

so eine Bedeckung nennt sich "Occultation".
Vielleicht kannst du das noch ändern - in einer größeren
Darstellung, schmiert der Flash-Player bei mir ab.

Gruß und CS
Micha


 
#3
Hallo Micha,

in den Ami-Foren sage ich immer "Occultation nennt sich Bedeckung"!

Spass bei Seite - der Windows Media Player und VLC haben beide kein Problem mit der MPG, vielleicht versuch's du es mal, viel Errfolg!

Grüße und CS
Owen
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben