Jupiter in Dämmerung | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Jupiter in Dämmerung

Oreoluna

Mitglied
Wie war das beim Otto? einen hab ich noch....
Genau so ist es auch hier. Diese Aufnahme ist ebenfalls von 4. August, noch in der Dämmerung um 20.05h MESZ,
also bei noch relativ hellem Himmel aufgenommen. Hier sind auch noch beide Monde zu sehen, links aussen Io
und Europa noch ein gutes Stück von Jupiter und dem anschliessenden Transit entfernt. Was aber auf dem Jupiter
extrem auffällt, ist der sehr helle "Wirbel" (?) oberhalb des NEB. Dieser weisse "Wirbel" ist auch bei allen weiteren
Aufnahmen am selben Punkt zu sehen.....

"Wirbel"?: Hat jemand eine Erklärung dazu.....
200521_grad4_ap74 im_16.png


CS Jozef
 
Zuletzt bearbeitet:

Demokrat

Aktives Mitglied
Ah, cool, danke.

"Given that only 3 previous NTB outbreaks were well observed, the present observations are a valuable confirmation of their stereotyped nature. The initial plumes were so far apart that they must have appeared in at least two locations independently, as has also been observed previously; and only in the 1975 outbreak were 4 plumes recorded, by amateur visual observers [1]."

Ganz alltäglich dürften solche Ausbrüche auch nicht sein... :)

lg
Niki
 

Oreoluna

Mitglied
Ein Kollege fand auch gerade diesen interessanten Link zum Thema:


lg
Niki
Hallo Niki.
SUUUPER und herzlichen Dank für Deine unermüdliche Recherche, :y: Das ist ja genau der "STURM" den man auf meinem Bildchen oben sieht!
CS Jozef
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben