Kombination von Bildern von astromodifizierten/nicht-astromodifizierten Kameras | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Kombination von Bildern von astromodifizierten/nicht-astromodifizierten Kameras

Joe

Mitglied
Hallo,
ich bin am Überlegen, ob ich - um effizienter Belichtungszeit zu sammeln - zukünftig gelegentlich mit zwei parallel montierten Kameras arbeiten sollte. Bei kürzeren Brennweiten gäbe mein Objektivbestand entsprechende Überlappungen her. Jetzt ist es aber so, dass ich nur über eine astromodifizierte Kamera verfüge.
Ich frage mich, ob so ein Vorgehen speziell bei H2-Regionen, wo ja die nicht-modifizierte Knipse vergleichsweise blind ist, sinnvoll ist? Bringt also das Hinzufügen von weiteren Bildern bzw. von weitere Belichtungszeit zusätzlich zu den Bildern mit der astromodifizierten Kamera einen Gewinn? Oder ist womöglich das Gegenteil der Fall, weil das Endergebnis quasi durch die Aufnahmen mit dem schlechteren Signal 'verdünnt' wird (mir fällt kein besserer Ausdruck dafür ein)?
Schöne Grüße, Joachim
 
Oben