Korona um Vollmond | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Korona um Vollmond

Anette_Aslan

Mitglied
Liebe Astrogemeinde,
die Halbschattenfinsternis konnte hier in Niederösterreich ... zumindest bei mir nicht verfolgt werden, später klarte es ein wenig auf und das Licht des Vollmondes zeigte am Altocumulus ein leichtes Irisieren. Immerhin habe ich etwas erleben können, bevor dann in der Nacht leichter Nebel aufzog.
LG
Anette
 

Anhänge

Specht

Mitglied
Hallo Anette,

deine Bilder gefallen mir sehr gut. Du hast da richtig unheimliche Stimmungen eingefangen, mystisch und beinahe okkult. Prima Kniff: Die Äste/Sträucher im Vordergrund erzeugen eine enorme Raumwirkung.

Ich finde es schön, wenn man beim Beobachten auch auf Dinge achtet, die gerne übersehen werden, beispielsweise der Besuch eines Igels, Glühwürmchen oder Wettererscheinungen.

In all den Jahren sah ich z.B. nur ein einziges Mal einen Mondregenbogen. Besonders schön fand ich einmal den unvergesslichen Gesang einer Nachtigall.

salü, volker.
 

Anette_Aslan

Mitglied
Danke für die schönen Worte Volker! Ja, ich suche auch diesen gewissen Moment, der die Stimmung in mir wiedergibt, die ich in solchen Nächten empfinde. Der Blick durchs Geäst oder Gebüsch ist dann weniger die fotografische Dokumentation einer Erscheinung, sondern eher DER BLICK der Seele. Ich finde, dass Fotografie das nicht zerstört. Wenngleich Malerei nochmals sehr viel mehr aus der Tiefe kommt.
Gruss von Anette
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben