Krater-Großaufnahmen bei guten Bedingungen | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Krater-Großaufnahmen bei guten Bedingungen

komposer

Mitglied
Hallo,

ja am 03.03.2020 kam wirklich große Begeisterung auf. Das Livebild am Monitor zeigte endlich mal wieder bessere Bedingungen und schon viele feine Details in den Kratern.
Da macht das Aufnehmen natürlich richtig Spaß und so landeten auch viele Avis auf der Festplatte.
Hier nun eine Auswahl meiner besten Ergebnisse.

Zuerst für den Überblick ein Mosaik der kompletten Sichel:
Link zur Grafik: https://abload.de/img/moon_030320_182701cnoj11.jpg

Jetzt kam die Q-Turret Barlow zum Einsatz für die Großaufnahmen:
Archimedes
archimedes_030320_180759mixc.jpg

Arzachel
arzachel_030320_183647c.jpg

Clavius
clavius_030320_182120mixc.jpg

Eratosthenes
eratosthenes_030320_180909c.jpg

Fra Mauro
fra_mauro_030320_181743c.jpg

Goldschmidt
goldschmidt_030320_182444c.jpg

Hell
hell_030320_182217c.jpg


Teleskop: GSO 12" F5 DObson
Kamera: Asi120mm mit RG610 Rotfilter
Barlow: Baader Q-Turret

Gruß,
Holger
 

StHz

Mitglied
Hallo Holger,

tolle Aufnahmen! Die Bedingungen am 03.03. müssen sehr gut gewesen sein. Ich war da ja auch unterwegs und habe nach sehr langer Zeit zum ersten Mal mit dem optimierten C11 wieder ein paar Fotos gemacht. Werde ich die Tage mal einstellen. Du hast die Gelegenheit optimal genutzt!

Viele Grüße
Strfan
 

AstroRider

Mitglied
Hallo Holger,

Du Glücklicher, so ein Seeing kenne ich schon gar nicht mehr ;).

Sehr schöne Aufnahmen sind Dir da gelungen.

Grüße
Volker
 

komposer

Mitglied
Danke für Eure Kommentare.

Hier noch ein kleiner Nachschlag von gestern Abend. Das Seeing war viel unruhiger aber mit etwas mehr Geduld und längerem Warten auf die wenigen besseren Momente sind doch noch vorzeigbare Ergebnisse entstanden.

Clavius jetzt zeigt sich auch Scheiner & Blancanus
clavius-scheiner_040320_203041mosaikc.jpg

Copernicus zusammen mit Eratosthenes
copernicus-era_040320_204134c.jpg


Goldschmidt hat jetzt auch mehr Gesellschaft bekommen (Fontenelle, Philolaus)
goldschmidt_040320_203317c.jpg


Die Regenbogenbucht war noch nicht zu sehen aber ein Ansatz mit Laplace
laplace_040320_202635c.jpg


Und zuletzt der Klassiker Plato
plato_040320_202726c.jpg


Gruß,
Holger
 

silver

Mitglied
Total genial. Wenn man das in 20 Jahren noch macht, kann man vielleicht in der Software auch schon GIFs produzieren, die den wahrscheinlichen Einschlagspfad der Geschosse nachbilden, ihr zeitlupenmäßiges Weiterspringen und Materialaufwurf. Danke fürs Teilen.
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben