M31 und M110 | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

M31 und M110

Ollie

Mitglied
M31 und M110.jpg

Canon 60d (unmod.) mit Pentax 50mm (M42). Piggyback auf Gegengewichtsstange. ca. 47min Belichtungszeit (ca. 250 Lights a 12 Sek) nachgeführt auf GP ohne Polsucher (grob ausgerichtet). Leitrohr ist ein R114M ("La Belle Delle"). 100% Vergrößerungsfaktor aus Summenbild.

Wir haben doch einen recht hellen Nachthimmel, von Dunkelheit kann leider keine Rede sein. Für meine zweite Nachtsession bin ich aber sehr zufrieden. Diesmal hat DSS keine guten Ergebnisse geliefert, stattdessen Sequator sofort ordentliche. Es scheint, als braucht Sequator einfach eine Menge Aufnahmen, dann wird es schon.

Jetzt bin ich Fotomässig angefixt.

Standort: Wiesloch: Bortle 5
 
Zuletzt bearbeitet:

Takeshi Kovacz

Mitglied
Nett, so sehen meine Bilder momentan auch aus. Hast Du mit der Hand nachgeführt ? Ich hab bei meinem ersten Bildern mit dem 50mm Objektiv mit 6s belichtet und überhaupt nicht nachgeführt.
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben