Meteorit ??? | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Meteorit ???

BlueEyes

Mitglied
Servus Leute

Haben letztens beim spazieren gehen einen Stein gefunden, den wir für unseren Teich mitgenommen haben. Beim saubermachen daheim stellten wir dann fest, dass er recht außeririsch wirkt. Wir googleten ein wenig und sind auf ein Paar Merkmale gestoßen. Als erstes ist er ringsherum magnetisch. Dann hat er auf der einen Seite so eine Schwarze Kruste. Er hat teilweise einen rostigen Schimmer und so kleine Minikrater auf der oberfläche. Er wiegt 2130 g . Kann uns jemand etwas dazu sagen ? Wäre super.

Danke schon mal

Greets , der Swen
 

Anhänge

Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

jaramillo

Mitglied
Moin BlueEyes,

die von Dir gezeigten (und von der Qualität her miserablen - sorry...) Aufnahmen weisen nichtmal im Entferntesten auf eine extraterrstrische Herkunft des Gesteins hin. Alles ist möglich, von Schlacke bis Brekkzie, aber auf keinen Fall ein Meteorit...

Die magnetischen Eigenschaften werden vermutlich durch Magnetit bzw. Hämatit (vermute ich aufgrund der Rotfärbung) als dessen Verwitterungsprodukt hervorgerufen.

Dies ist die ferndiagnostische Antwort eines Geologen auf der Grundlage von kaum aussagefähigem Bildmaterial.

 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

MikeWölle

Mitglied
Hi

Sven sie dir doch noch mal die "schwarze Kruste" etwas näher an, eventuell erkennst du da so etwas wie kleine unvollkommene Oktaeder, muss aber nicht sein.
Ich zitiere mal ein paar Zeilen aus dem "Klockmann" (Lehrbuch für Mineralogie):

MAGNETEISENSTEIN (MAGNETIT):
Bruch muschelig spröd. Härte 5.5 Dichte 5.2 Fettiger stumpfer Metallglanz, in derben Stücke auch matt oder in den Einschlüssen im Basalt("schlackiges Magneteisen") von schlackigem, glasflussartigem Aussehen. Strich schwarz, starker Magnetismus der bei Rotglut verschwindet, beim Abkühlen wieder eintritt, im angewitterten Zustand zuweilen polarmagnetisch.

CS Mike
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben