Mofi aus Ulm

#1
Hi,

wir in Ulm hatten einigermaßen Glück. Ich hatte im Vorfeld mittels TheSky und GoogleEarth einen Platz bestimmt, von dem aus der aufgehende Mond hinter dem Ulmer Münster zu sehen sein sollte. Dort haben wir uns ab 21:30 Uhr auch postiert, allerdings war der Mond durch eine Wolkenbank, die bis ca. 10 Grad Höhe reichte, verdeckt.
Er hat sich dann erst gegen 22:45 Uhr gezeigt, so daß er natürlich schon einen ordentlichen Abstand zum Ulmer Münster hatte. War trotzdem eine sehr stimmungsvolle Atmosphäre.
Anbei drei Impressionen davon (aufgenommen mit Nikon D300 bei ca 60 und 400mm vom Stativ ohne Nachführung),

Gruß,

Robert










 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben