Mofi-Bilder aus New Mexico

#1
Hallo zusammen :)

Ich war von Ende November bis gestern in den USA in New Mexico.
Daher hatte ich die Gelegenheit, die Mofi in voller Länge,
hoch über dem Horizont am Nachthimmel zu verfolgen.
Mein Standort war Los Alamos, im nördlichen Teil des US Bundesstaates.
Die Wetterbedingungen waren für New Mexico relativ schlecht.
Viel Bewölkung und die Tage zuvor Schneefall.

Während des Finternisverlaufs hatte ich jedoch Glück und es gab nur
ab und zu dünne Wolken, die den Blick ein wenig trübten.
Die Totalität war vollständig bei klarem Himmel zu verfolgen. :)

Mein mobiles Equipment bestand aus dem Pentax 75/500 SDHF Refraktor auf der AstroTrac.



Größer




Größer




Größer
noch Größer





Größer


Und noch eine Komposition:


Größer
noch Größer


Viele Grüße,

Mario


 
#9
Hallo zusammen,

danke für die vielen netten Antworten! :)

@Ralf: Joa, ein wenig gemein ist es bei dem Wetter hier vielleicht,
war mir aber egal. :biggrin:

Ich war leider nicht privat da drüben,
aber es muss sich ja auch mal astronomisch
auszahlen, wenn der Chef einen wohin schickt. ;)

Viele Grüße und einen schönen Restfeiertag,

Mario
 
#14
Hallo Leute

Noch einmal vielen Dank für das Feedback! :)
Freut mich auch, dass die DRIs gut wirken,
bin sonst nicht so ein Freund davon.

Hier kommt noch ein kleiner Nachschlag:

Mitte der ersten partiellen Phase:


Größer


Eine zweite Kollage:


Größer
Gnoch rößer

Bei dieser Kollage wurden die Einzelbilder so ausgerichtet, dass der Erdschatten wieder Kreisrund ist.
Richtet man die Bilder einfach anhand des Sternhintergrundes aus (wie bei der ersten Kollage),
vernachlässigt man die Bewegung und Drehung der Erde und die dadurch entstehende Änderung der Perspektive.
Dadurch wird der eigentlich runde Erdschatten verzerrt.


Viele Grüße,

Mario


 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben