Mondfinsternis 10,01,2020

Manfred140267

Mitglied
Hallo Mondfinsternis Freunde

Vollmond über Kassel

Datum 10,09,2020 UT 19:51 Mond mag –12,8.

Mond Entfernung ca 400000 km.

Mond Durchmesser 3476 km

Erd Durchmesser 12756 km

Tag Temperatur plus 130 Grad

Nacht Temperatur minus 150 Grad

Kamera Canon EOS 1200D.18 Megapixeln

Tele Objektiv F 300mm,

Iso 400,Belichtungzeit 1/4000 Sekunden Blende5,6.

mit den mit Fitswork gestakt.
Die Bilder sind mit Stehender Camera gemacht worden.

Bearbeitet mit Photoshop Elements 7
 

Anhänge

halbetzen

Mitglied
Naja, das war wohl nix.
Was hätte man auch von einer "Mondfinsternis" am 10.01.2020 mit Maximum um 20.10 erwarten können?
Wer beschließt eigentlich sowas? Und wir fallen drauf rein. Ich werde heute abend sicher mehr Schatten auf dem Mond sehen, als ausgerechnet bei Vollmond.
Grüße, kopfschüttelnd
Dietrich
 

FrederikW

Mitglied
So uninteressant war es nicht Dietrich. Visuell konnte man bei klarer Sicht eindeutig eine Verdunkelung im Süden sehen.
Ich habe mit meiner Canon 1100 D am 10" Teleskop draufgehalten. ISO-100, 1/200s, 20:19 Uhr, Ton-und Kontrastanpassung im Picture Manager:
Halbschattenfinsternis 10-01-20.jpg
Gruß,
Frederik
 

janhenrikbauer

Eingeschränkt
in hannover leider beim maximum nieselregen. gegen 21uhr klar, aber ob ich da noch was sichtbares einfangen konnte, muss ich in der bildbearbeitung prüfen... vermutlich nur sehr wenig.
 

halbetzen

Mitglied
Zu Schaden gekommen sind wir alle. Zuerst: Was soll das sein, eine Halbschatten-Finsternis? Das klingt wie ein hellgraues Schwarz.
Fotografisch sah das etwa so aus:
IMG_202000110.jpg


Stimmungsvoll, aber völlig überflüssig.
Deutlich fotografischer Nachweis sieh für mich anders aus, denn das, was auf Bildern sichtbar gemacht werden konnte, war doch wohl eher der Rauch vom brennenden Australien.
Und genau daran bin auch ich schuld, weil ich 0,05 Kilowattstunden Strom verbrauche um Fotos aufzunehmen von sowas überflüssigem.
Naja, ich werde mich jedenfalls erst einmal hier zurückhalten mit weiteren Komentaren zur Astrologie.
IMG_6903 kombo.jpg

Grüße
Dietrich
 
Oben