Mondfinsternis aus Bergheim/Erft - 10.12.2011

#1
Hallo zusammen!

So lief die Mondfinsternis am 10.12.2011 in Bergheim ab:

Um 16 Uhr ging es von zu Hause mit dem Auto auf die Suche nach einem geeignetem Standort, um die Mondfinsternis
möglichst gut sehen zu können. Zunächst fuhren wir in Richtung Bedburg, wo aber nix gescheites zu finden war.
In Richtung Sophienhöhe fanden wir dann nördlich dieser einen schönen Platz mit recht guter Sicht nach N-NO.
Allerdings gingen auch hier natürlich die Kraftwerkwolken wieder rüber - es bleibt also nur zu hoffen das der Mond
irgendwo dort rauskommt.

Das Wetter war wie erwartet in Horizonthöhe mehr als bescheiden, denn im Norden war eine Wolkenschicht die den
kompletten Horizont einnahm. Somit war auch keine Ausweichmöglichkeit gegeben. Die Hoffnung war natürlich noch
nicht weg, denn in den ganzen Jahren mit Astronomie hab ich solche Situationen schon zu oft gehabt und wurde dann am
Ende doch noch glücklich :). Während sich der Mond nicht zeigte,sorgte die Natur aber dafür, dass wir uns nicht
langweilten und erzeugte eine farblich sehr schöne Sonnenuntergangsstimmung um uns herum. Auch die Venus war da.

Dann um 16:50 Uhr ging es aber los, denn die Mondsichel (mittlerweile wieder fast 50%)
ging über den Wolken auf. Wir hatten Glück, denn sie ging genau zwischen den zwei
Kraftwerken auf. Der Mond zeigte sich leicht vergrößert und in angenehmen warmen Farben.

Nach der Finsternis wurde dann noch einmal die Venus gezielt aufgenommen und später dann auch der Vollmond mit
größer Höhe und somit auch klarerem Bild.

Zu Hause beobachtete ich dann noch die Bedeckung des Sternes 109 Tau, was allerdings durch den hellen Mond und
einigen Wolken erschwert wurde. Somit konnte ich den Moment der Bedeckung kaum wahrnehmen und auch das
Hervorkommen des Sternes war nicht sichtbar, hier wegen dichten Wolkenfeldern. In der Nacht strahlte der Mond
dann so hell, dass ich den Stern 114 Tau, der auch bedeckt wurde nicht sehen konnte. Der Vollmond schien wirklich
wunderschön hell vom Himmel.
Zum Abschluss gelang mir noch ein schönes Stimmungsbild in Verbindung mit dem Mond, den Wolken und meiner
Wetterstation.

Hier nun die Bilder der Mondfinsternis:


























Sonstige Bilder vom Abend:











Es war alles in allem wieder einmal ein toller Finsternisabend und dank der tollen
Stimmung (Abenddämmerung, Wolken) insgesamt ein sehr schönes astronomisches Ereignis.

Alle Bilder der Mondfinsternis und vom Abend könnt Ihr dann noch hier finden >>> HIER KLICKEN.


Ich hoffe die Bilder gefallen euch! ;)


lG Frank
 
#2
Hi Frank,

das Bild mit der Fabrik im Vordergrund gefällt mir am besten. Sieht super aus, wie der teilweise verfinsterte Mond darüber in den Wolken hängt.

cs

Werner

 
#3
Hallo Werner,

ja das ist auch eines meiner Lieblingsfotos vom Abend.
Es zeigt eben auch wie eine klassische Mondfinsternis bei uns im Rhein-Erft-Kreis aussehen sollte, denn die Fabriken haben wir hier ja in fast alle Richtungen. Find es immer toll, wenn durch die auch mal tolle Fotos zustande kommen :).

Freut mich auf jedenfall das es dir gefällt!

lG und cs

Frank
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben