Mondfotografie bei Tageslicht

#1
Hallo!

Mond bei Tageslicht: Wegen der monatelang miserablen Bedingungen im Süden haben ich mal eine ruhige Phase vor Sonnenuntergang genutzt. Die zu Optik/Kamera Testzwecken bis zu einer Stunde vor SS aufgenommenen Videos wollte ich eigentlich nicht bearbeiten. Aber weil Avistack das ja vollautomatisch macht, habe ich mal ein Beispiel durchlaufen lassen. Das Ergebnis ist zwar nicht optimal, aber ich war doch erstaunt, was da bei hellblauem Himmel möglich ist. Weil bei Nutzung des Astronomik IR-Bandpassfilters die Auflösung der Optik auf etwa 73% sinkt, habe ich das Bild entsprechend verkleinert.




Hier der Link zum Mond bei Tageslicht. Bild dann bitte mit Linksklick (Maus) vergrößern.

Gruß, Peter

P.S.: Ich habe mich eingehend mit einigen neueren Kameras, dem Rolling Shutter Effekt und USB3.0 Repeatern beschäftigt, Info folgt demnächst.
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben