Mondkrater am 01.04.20 bei besten Bedingungen | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Mondkrater am 01.04.20 bei besten Bedingungen

komposer

Mitglied
Hallo,

da sah es gegen 19:30 Uhr eigentlich gar nicht so toll aus aber meine Erfahrung sagte mir: Lass den Pott lieber noch stehen, vielleicht sieht das in einer halben Stunde besser aus.
Ja und so war es dann auch, ab 20 Uhr wurde es immer besser. Die Bearbeitung der Summenbilder dauert noch an aber die ersten Ergebnisse muss ich hier unbedingt zeigen:
plato-mosaik_010420_202900cs.jpg


tycho_010420_204114c.jpg

moretus-clavius_010420_203836c.jpg

hell_010420_201954c.jpg

eratosthenes_010420_202419c.jpg


Teleskop: GSO 12" F5 Dobson
Kamera: Asi120mm & RG610 Rotfilter
Barlow: Baader Q-Turret

Gruß,
Holger
 

komposer

Mitglied
Danke für Eure Kommentare !

Es geht weiter:
archimedes_010420_202646c.jpg

Meine bisher höchste Auflösung bei Archimedes. Die vielen kleinen Krater im Inneren sind teilweise zu erkennen.

rima-bradley-hadley_010420_202731c.jpg

Auch bei Rima Hadley & Bradley mein bisheriges Bestergebnis.

bond_010420_203314ac.jpg

Goldschmidt noch leicht im Schatten.

Nun 2 Krater, die ich bisher noch gar nicht aufgenommen hatte:
lalande_010420_202254c.jpg

Lalande, Mosting

pallas_010420_202339c.jpg

Pallas

Und zum Abschluss noch Rupes Recta zusammen mit Hell:
hell-rupes-recta_010420_205557c.jpg


Gruß,
Holger
 

komposer

Mitglied
Hallo Markus,

ja vor allem bei den größeren Bildern. Das sind alles Mosaike, da der Sensor der Asi120mm ja sehr klein ist.
Zu Beginn der Session wäre das nicht möglich gewesen, viel zu unruhig war das Livebild. Erst nach 20 Uhr wurde es besser und bei ruhigen gleichmäßigen Bedingungen lohnt es sich größere Regionen abzufilmen.

Gruß,
Holger
 

M13

Mitglied
Hallo Holger,
das sind wunderbare Ergebnisse welche Du uns da zeigst! Ich selber war an diesem Abend mit dem Aufbau meiner Gerätschaft beschäftigt und habe nach dem Einnorden rein visuell auf den Mond gehalten. Ich habe selten so viele Details auf den Mond sehen können! Was das Flugverbot doch ausmacht.....
Danke fürs Zeigen
K.Heinz
 

eckehardt70

Mitglied
Hallo Holger,

sehr schöne Ergebnisse, die du uns präsentierst. Besonders gut gefällt mir dein Mosaik, indem man bei dieser Auflösung auf Entdeckungstour gehen kann. Habe am gleichen Abend ein Mosaik erstellt und im Vergleich ist dein Bild noch eine ganze Ecke detailreicher. Hut ab!

Gruß und bleibt gesund!
Thomas
 

StHz

Mitglied
Hallo Holger,

großartig, da hattest du richtig gutes Seeing. Das Alpental ist grandios. Ist mein Favorit neben der Hadley-Rille.

Gruß
Stefan
 

Nikolaus_Fuchs

Mitglied
Wow, Holger,
ganz hervorragend! Ich hatte am 1. und 2. April hier bei ähnlich gutem Seeing die Möglichkeit, den Mond mit 12" Dobson bei 225x beidäugig zu beobachten, sah ganz ähnlich aus, von Dir großartig festgehalten im Bild.
LG aus Wien, Nikolaus
 

Mondkrater

Mitglied
Hallo Holger,

es ist eine Freude sich deine Mondfotos anzuschauen. Man kann bei der Betrachtung länger verweilen und ich habe etwas entdeckt dass mich zum Schreiben veranlasst.

1. Bei den Aufnahmen von Lalande, Mösting und Pallas sind bei einigen Nebenkratern am Grund "weiße Ringe" zu erkennen. Ist das der Bildbearbeitung geschuldet?
2. Der Schreibfehler Mostig/Mösting hat bei uns dank Wikipedia eine neue Erkenntnis gebracht. Meine Frau ist Dänin und wie Herr Mösting auf der wunderschönen Insel Møn geboren worden.

Fazit: Du vermittelst gute Astrobilder und Kultur! ;)

Weiter so!
Manfred
 

komposer

Mitglied
Hallo,

danke für die zahlreichen Kommentare, freut mich sehr.

Manfred:
An hellen Kraterrändern entstehen diese Doppelbilder durch das Seeing. Schon im Avi sieht man diese Verschiebungen und durch das Schärfen treten die dann noch mehr hervor. Eigentlich schwäche ich die zum Schluss mit gimp etwas ab, hier habe ich aber wohl nicht aufgepasst, danke für den Hinweis.

Gruß,
Holger
 
Das Homepagetool mit der aktuellen Mondphase u.v.m.

(Alle Angaben für 10 Grad ö.L. Länge / 50 Grad n.B.)

In Kooperation mit www.Der-Mond.org Hole Dir jetzt das kostenlose Mondtool für Deine Homepage

Oben