Neptun und andere Planeten ohne GoTo Steuerung finden | Astronomie.de - Der Treffpunkt für Astronomie

Neptun und andere Planeten ohne GoTo Steuerung finden

MCNoahd

Mitglied
Hallo,
ich finde hier sehr viele Bilder, wo die Planeten Uranus und Neptun meistens zu sehen sind. Meine Frage ist, wie das ohne GoTo Steuerung möglich ist, weil manche glaube ich auch hier keine GoTo Steuerung benutzen. Doch nicht durch den Sucher am Teleskop oder? Der Sucher hat doch eine zu kleine Vergrößerung oder?
 

winnie

Mitglied
Moin Namenloser!

Lies das!
 

MCNoahd

Mitglied
Ist der Sucher bei deinem Teleskop (GSO 12" F5 Dobson) mit dabei, Holger?

Eine Frage hätte ich noch, welche "Barlowlinsenvergrößerung" benutzt du? Also 2x oder 5x oder anderes.
 

komposer

Mitglied
Hallo,

ja beim 8er und 12er Dobson war der Sucher im Lieferumfang enthalten.
Ob man auch Neptun erkennt hängt natürlich auch vom Himmel vor Ort ab.

Bei meinen Aufnahmen verwende ich eine Baader Q-Turret Barlow (2,25 fach)
Visuell nehme ich mein 8mm Planetary.

Gruß,
Holger
 

Ehemaliges Mitglied [16496]

Hallo,

Ich gehe zum Aufsuchen der beiden Planeten Uranus und Neptun genauso vor wie in der Deep Sky Beobachtung. Der einzige Unterschied ist, das ich für die Planeten keine gedruckte Sternkarte verwende, sondern Cartes du Ciel auf einem kleinen Laptop.

Die Vorgehensweise ist ganz einfach:
  • Den nähest-steheden mit den freien Augen sichtbaren Stern mit den Telrad anpeilen.
  • Weiter mit dem Sucher zum Planeten bewegen.
  • Den Planeten mit dem Aufsuchokular zentrieren.
Wenn die äußeren schwachen Planeten öfters beobachtet werden, dann klappt das meist auch ohne Sternkarte, denn die Eigenbewegung der Planeten ist nicht zu groß, das ihr Standort am Himmel innerhalb weniger Wochen deutlich abweicht. Dort wo sie bei der letzten Beobachtung waren, sind sie meist auch wieder nach ein paar Wochen, nur ein wenig weitergewandert, wieder auffindbar.

Viele Grüße
*entfernt*
 
Oben