neue APM MS ED 80 und 100 mm Weitwinkel Ferngläser

#1
Die ersten Testmuster hatte ich bereits im Sommer 2017 erhalten.
Die Qualität war so überragend und herausragend gegenüber allen bekannten geradesichtigen Ferngläsern mit fester Vergrößerung, sodass wir sofort die Produktion in die Wege geleitet haben.
In diesen Modellen sind echte ED- Apo Objektive FK61 verbaut, daher ist nicht nur die Qualität sehr hoch, sondern auch der Preis nicht gerade sehr günstig, dennoch der Blick dadurch fasziniert.

Die Auslieferung erfolgt noch rechtzeitig vor Weihnachten

Folgende neue Modelle erreichen uns jetzt vor Weihnachten

- MS 16 x 80 ED > Euro 879
Subjektiver Sehwinkel : 66 Grad
http://www.apm-telescopes.de/de/fernglaeser/fernglaeser-90mm-oeffnung/apm-ms-fernglas-16x80-ed.html

- MS 20 x 80 ED > Euro 879
Subjektiver Sehwinkel : 66 Grad
http://www.apm-telescopes.de/de/fernglaeser/fernglaeser-90mm-oeffnung/apm-ms-fernglas-20x80-ed.html


- MS 20 x 100 ED > Euro 1.090
Subjektiver Sehwinkel : 66 Grad
http://www.apm-telescopes.de/de/fernglaeser/grossfernglaeser-ab-100mm-oeffnung/apm-ms-fernglas-20x100-ed.html

- MS 25 x 100 > Euro 1.090
Subjektiver Sehwinkel : 67,5 Grad
http://www.apm-telescopes.de/de/fernglaeser/grossfernglaeser-ab-100mm-oeffnung/apm-ms-fernglas-25x100-ed.html




 
#6
Zitat von MLudes:
Im Prinzip natürlich nichts, aber diese Stülpdinger habe ich schon immer gehasst. Man hat ja nur zwei Stellmöglichkeiten (ganz schlecht für Brillenträger), betatscht beim Umstülpen manchmal unabsichtlich das Okular, und aussehen tut es extrem billig.

Nicht gerade verkaufsfördernd, möchte ich meinen.

Man kann natürlich berechtigterweise einwänden, dass so ein reines Astroglas vermutlich nur in einer Stellung genutzt wird.

O.
 

Neustes Astronomie Foto

Diese Seite empfehlen

Oben