Neuer Trick auf eBay?

tdaiber

Mitglied
Hi,

hat jemand schon mal solch etwas bei einer eBay Anzeige gesehen? Es scheint eine ganz normale Anzeige von Fernrohrland zu sein mit allen korrekten Angaben, nur unter den Zahlungsmethoden steht dann:
Hinweis: Bestimmte Zahlungsmethoden werden in der Kaufabwicklung nur bei hinreichender Bonität des Käufers angeboten.
Für diesen Artikel ist eine sofortige Zahlung erforderlich
Sofortige Zahlung von EUR 2.750,00 erforderlich.
Zahlungshinweise des Verkäufers
Unsere Bankverbindung ist: NAME: VLADUT JITARU IBAN: ES5330580990222753290521 BIC: CCRIES2A Bank: CAJAMAR CAJA RURAL, S.C.C. Nach Überweisung bitte per Mail bestätigen um mit der Lieferung zu beginnen (scoutt24@gmx.de)

Ich habe Fernrohrland angeschrieben, ist aber vielleicht wegen des Links im Spamordner gelandet.

Clear skies
Torsten
 

maximilian

Mitglied

tdaiber

Mitglied
Ui, doch schon so alt und immer noch in Gebrauch :O
 

maximilian

Mitglied
Ui, doch schon so alt und immer noch in Gebrauch :O
Wobei man sich schon fragen kann, wen sie damit reinlegen wollen. Alle die schon was bei eBay gekauft haben wissen, wie die Kaufabwicklung dort funktioniert (und dass man nicht „sofort“ vierstellige Beträge auf ein Konto überweist, das in der Artikelbeschreibung angegeben ist). Und jemand der zum erstenmal dort einkauft wird eher nicht mit einem Artikel für fast 3000€ anfangen. Und selbst wenn, wird ihm eine Kontonummer in Spanien wohl spanisch vorkommen bei einer Firma aus Fellbach.
 

VisuSCor

Mitglied
Bei uns im Alemannischen gibt es einen Spruch: jeden Morgen steht ein Dummer auf! Darauf setzten diese Jungs... und es scheint auch zu funktionieren.

;) Oli
 

maximilian

Mitglied
Hallo!

... und es scheint auch zu funktionieren.
Wenn es funktionieren würde könnten sie diese Kontonummer nicht jahrelang verwenden. Beim ersten der zur Polizei geht (und für 3000€ tut das jeder) ist Schluß damit. Also würde ich vermuten, dass es bisher gar nicht funktioniert hat. Oder nur bei Kleinbeträgen für die der Aufwand der Verfolgung zu groß wäre,

Grüße
Maximilian
 

Fernrohrland

Mitglied
Hallo miteinander,

vielen Dank für die zahlreichen Hinweise über email und per Terlefon über die gefälschte Bankverbindung. Es ist toll, wenn uns Kunden auf so einen Betrugsversuch hinweisen, also nochmals herzlichen Dank an alle!

Die gefälschten Texte wurden gelöscht, der Bertrüger ist noch nicht gefunden.
Das Fernrohrland Team.
 
Oben