NLC am 4.7. aus Oldenburg

Junior

Mitglied
Hallo!

In Oldenburg ist in Richtung Deep-Sky ja immer noch Zwangspause, aber dafür gibt es diese Tage ordentliches Ersatzprogramm. Über die NLC am 4.7. gibt ja schon etliche Berichte, aber die vom 4.7. sind die hellsten NLC, die ich bis jetzt gsehen habe. Hier mal ein Bild aus Oldenburg:

Link zur Grafik: http://junior-ccd.fn-f.de/NLC_040714.jpg


Und das ganze noch als kurze Animation, da sind die Wolken noch beeindruckender:

Link zur Grafik: http://junior-ccd.fn-f.de/NLC2.gif


Viele Grüße,
Carsten
 

FrankSpecht

Mitglied
Sehr schön, Carsten!
Ich hätte wohl nicht so früh schlapp machen sollen, habe nur die weniger auffälligen zuvor gegen Mitternacht erwischt.
 

Sternenfee123

Mitglied
Hi Carsten,

das sind beeindruckende Bilder/Animationen.

Da ich nächste Woche für ein paar Tage nach Norden muß, möchte ich (falls es dann welche zu sehen gibt) auch mal mein Glück versuchen.

Kannst Du was zum verwendeten Objektiv/Blende sagen? Und ISO-Zahl/Belichtungszeit?

 

wurzelwaerk

Mitglied
Hallo Fee,
ich habe meine NLC-Bilder folgendermassen gemacht:
RAW, 16mm Objektiv an APS-C, 1-2 Stufen abblenden um das Objektiv in seinen optimnalen Bereich zu holen, ISO 100, manuellen Weißabgleich auf 3500K, 30 sec. Belichtungszeit.

@Carsten: richtig Klasse Deine NLC's!
 

Gelöschte Mitglieder 487

Hallo Carsten,

Spitzenanimationen! Vielen Dank für´s Zeigen!

Das sieht richtig spacig aus - man sieht richtig, wie die hohen Wolken anderen Gesetzmäßigkeiten folgen als die tieferen. Total interessante Bewegungen, echt faszinierend.

Ach so - Silvia, die Bel.zeit dürfte im Norden noch etwas geringer ausfallen, da hellerer Himmel (als in Berlin). Schätze ich mal... ich hab meine bei Iso 3200 gemacht bei f/1,8 und je nach Zeit (forstgeschrittene -Dämmerung oder Mitternacht) mal zwischen 6 s und 1/10. Das kann stark variieren je nach Aufnahmezeit und eben auch geographischer Breite... einfach probieren! So schnell wie die sich bewegen würde ich eine kürzestmögliche Bel.zeit anstreben. Innerhalb einer Minute sind die in meinem Fall schon deutlich gegenüber einer Baumgruppe gewandert...

Beste Grüße

Norman
 
Zuletzt bearbeitet:

Junior

Mitglied
Hallo!

Die Animationen habe ich mit einer Nikon D50 gemacht, ISO 200, Weißabgleich Auto, Blende Auto, Belichtungszeit 15 Sekunden, 30 Sekunden Abstand zwischen den Bildern, 30 Bilder pro Animation.

Viele Grüße,
Carsten
 
Oben